Lesertest mit ZOTAC: Testet eine GeForce GTX 970 AMP! Omega

Veröffentlicht am: von

zotac

Derzeit gibt es in unserem XXL-Adventskalender wieder täglich etwas neues zu gewinnen. Doch damit nicht genug: Auch unsere regelmäßigen Lesertests führen wir im Dezember weiter fort. Heute starten wir gemeinsam mit ZOTAC in die nächste Runde. Wir stellen unseren Lesern und Community-Mitgliedern drei echte High-End-Grafikkarten zur Verfügung. Gemeint ist die ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega Edition.

Sie basiert nicht nur auf der neuen "Maxwell"-Architektur von NVIDIA, sondern kann obendrein auch noch mit höheren Taktraten und einem eigenen Kühlsystem auf sich aufmerksam machen. Um die Grafikkarte bei einem leisen Betriebsgeräusch auf Temperatur halten zu können, verbaut ZOTAC seinen neuen "Ice Storm"-Kühler. Dieser ist mit zahlreichen Aluminiumfinnen, sechs dicken Kupfer-Heatpipes und zwei 85-mm-Axiallüftern ausgestattet, braucht in der Höhe allerdings 2,5 Slots. Doch auch unter der Haube hat ZOTAC an die Herzen der Overclocker gedacht. Um den 3D-Beschleuniger mit Strom zu versorgen, müssen gleich zwei 8-Pin-PCI-Express-Stromstecker an die Grafikkarte angeschlossen werden. Bereits ab Werk ist die ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega Editon übertaktet. Während die kalifornische Grafikschmiede Taktraten von 1.050/1.178/1.753 MHz vorsieht, arbeitet das ZOTAC-Modell für unseren Lesertest mit 1.102/1.241/1.761 MHz ein gutes Stück schneller. Ansonsten aber bleibt alles beim Alten. Insgesamt 1.664 Shadereinheiten, 104 Textureineinheiten, 64 Rasterendstufen und ein 4.096 MB großer GDDR5-Videospeicher, welcher wie gewohnt über einen 256 Bit breiten Datenbus angeschlossen ist, stehen zur Verfügung.

Für unseren Lesertest suchen wir gleich drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder!

Die Bewerbungsphase beginnt

Für die Teilnahme am ZOTAC-Lesertest gelten die selben Spielregeln wie immer: Wer eine der insgesamt drei Grafikkarten bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und anschließend behalten möchte, der muss lediglich eine kurze Bewerbung in den Kommentaren dieser News absetzen. Darin muss natürlich kein kompletter Lebenslauf samt Passfoto enthalten sein. Kurze Informationen zur Person (Alter, Beruf, Herkunft, Hobbies, etc.) sollten aber gemacht und die Testmethoden offengelegt werden. Außerdem muss die Frage „Warum ihr am ZOTAC-Lesertest teilnehmen möchtet“ kreativ beantwortet werden. Das eigene Testwsystem muss samt Gehäuse augelistet werden. Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die drei Teilnehmer aus.

Wir freuen uns auf ausführliche Testberichte und wünschen den drei Teilnehmern viel Spaß beim Testen!

lesertest zotac gtx970 omega k
Die ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega Editon.
ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega im Vergleich
Modell NVIDIA GeForce GTX 970 ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega
Straßenpreis etwa 299 Euro etwa 349 Euro
Homepage www.nvidia.de www.zotac.com
Technische Daten
GPU Maxwell (GM204) Maxwell (GM204)
Fertigung 28 nm 28 nm
Transistoren 5,2 Milliarden 5,2 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) 1.050 MHz 1.102 MHz
GPU-Takt (Boost Clock) 1.178 MHz 1.241 MHz
Speichertakt 1.753 MHz 1.761 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5
Speichergröße 4.096 MB 4.096 MB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 224,4 GB/Sek. 225,4 GB/Sek.
Shadereinheiten 1.664 1.664
Texture Units 104 104
ROPs 64 64
TDP 145 Watt >145 Watt

Ablauf:

Kleingedrucktes:

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar