> > > > EK-FC R9-290X SE kühlt Radeon R9 290(X)-Modelle mit abweichendem Platinendesign

EK-FC R9-290X SE kühlt Radeon R9 290(X)-Modelle mit abweichendem Platinendesign

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logo

Abweichende Platinendesigns sorgen dafür, dass Komplettwasserkühler für Referenzdesigns auf entsprechenden Grafikkarten nicht genutzt werden können. Sowohl VTX3D und PowerColor als auch Club3D bieten Radeon HD 290(X)-Modelle an, zu denen EKs regulärer EK-FC R9-290X-Kühler nicht kompatibel ist. Abhilfe schafft jetzt der EK-FC R9-290X SE.

Der Kühler passt gleich auf eine ganze Reihe von Modellen der erwähnten Anbieter. Eine Kompatibilitätsliste hält EK natürlich bereit. Der EK-FC R9-290X SE kühlt als Komplettwasserkühler sowohl GPU, RAM als auch Spannungswandler. Ein High-Flow-Design senkt die Ansprüche an die Pumpe und soll für gute Durchflusswerte sorgen. Eine optimierte Mikrokanal-Struktur verbessert darüber hinaus die Wärmeabfuhr. Als Materialien kommen eine vernickelte Kupferbasis und ein Acetal-Deckel zum Einsatz, zur Montage dienen M3x4 DIN7985-Schrauben.

Zusätzlich zum Kühler wird eine passende Backplate (EK-FX R9-290X SE Backplate - Black) angeboten. Sie kühlt die VRM-Sektion ergänzend passiv und macht auch optisch etwas her. Optional angeboten wird außerdem der EK-FC R9-290X Reinforcer - Black. Multi-GPU-Setups können mit dem EK-FC Terminal realisiert werden.  

Im EK-Shop ist der EK-FC R9-290X SE bereits lieferbar und kostet 109,95 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar203343_1.gif
Registriert seit: 17.02.2014
D:\MV\HST
Hauptgefreiter
Beiträge: 192
Zitat News
Sowohl die TUL-Corporation (Club3D und VTX3D) als auch PowerColor ...

vgl.
Zitat
EK Water Blocks [...] is proud to introduce a new Full-Cover water block for TUL Corporation's (Power Color and VTX3D) and Club3D AMD® Radeon® R9 290(X) graphics cards with amended (non-reference) circuit board design R29FA.

Da habt ihr was verdreht. ;)
#2
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17529
Hm, PowerColor, VTX3D und Club3D sind alles dreies Ableger von TUL... :fresse:
#3
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
das habe ich mir gestern auch gedacht, alles die gleichen supportlosen zombies^^
Der Kühler kommt etwas arg spät meiner Meinung nach.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]