> > > > Liste soll alle geplanten Spiele mit Mantle-Support aufführen - darunter auch GTA V

Liste soll alle geplanten Spiele mit Mantle-Support aufführen - darunter auch GTA V

Veröffentlicht am: von

AMD Gaming EvolvedErst kürzlich haben wir einen Blick auf die vergangenen neun Monate mit AMDs Mantle-API geworfen. Dort ebenfalls ein Thema war die zukünftige Unterstützung durch die Spieleentwickler, denn sie ist entscheidend für das Durchsetzungsvermögen einer Grafik-API, die aktuell nur auf Grafikkarten mit AMD-GPU funktioniert.

Nun ist eine inoffizielle Liste aufgetaucht, die alle bisher fest geplanten Spiele und solche, bei denen noch über die Unterstützung von Mantle nachgedacht wird, aufführt. Zu den bisher veröffentlichten vier Spielen, von denen eines noch auf den Mantle-Patch wartet, sollen sich schon in diesem Jahr bzw. Anfang 2015 noch 13 weitere Titel gesellen. Neun weitere Spiele sind offenbar in Planung, auch wenn der Einsatz von Mantle hier noch nicht sicher ist. Die komplette Liste mitsamt der verwendeten Engine findet ihr in untenstehender Tabelle.

Liste der durch Mantle unterstützten Spiele
Spiel Entwickler Engine
bereits veröffentlicht
Battlefield 4 DICE, Frostbite Team Frostbite 3
Thief Eidos, Nixxes Software Unreal Engine 3
Plants vs. Zombies: Garden Warfare PopCap Games, Frostbite Team Frostbite 3
Sniper Elite 3 (Mantle-Patch noch nicht erschienen) Rebellion Asura
bereits bestätigt
Civilization: Beyond Earth Firaxis Games LORE
Star Citizen Cloud Imperium Games CryEngine
Dragon Age: Inquisition BioWare, Frostbite Team Frostbite 3
Battlefield: Hardline Visceral Games, Frostbite Team Frostbite 3
Offworld Trading Company Mohawk Games, Oxide Games Nitrous Engine 
Mass Effekt (noch ohne Titel) BioWare, Frostbite Team Frostbite 3
Mirror's Edge (noch ohne Titel) DICE, Frostbite Team Frostbite 3
Star Control Stardock, Oxide Games Nitrous Engine
Rise of the Tomb Raider Crystal Dynamics, Nixxes Software Crytal
Star Wars: Battlefront DICE, Frostbite Team Frostbite 3
The Sims 4 Maxis In-House-Entwicklung
Dying Light Techland Chrome Engine 6
Spiel bisher ohne Titel Oxide Games Nitrous Engine
noch nicht bestätigt
Homefront: The Revolution Crytek CryEngine
Call of Duty: Advanced Warfare Treyarch In-House-Entwicklung
Alien: Isolation Creative Assembly In-House-Entwicklung
Elite: Dangerous Frontier Developments Cobra Engine
Grand Theft Auto V Rockstar Games R.A.G.E.
Lara Croft and the Temple of Osiris Crystal Dynamics, Nixxes Software In-House-Entwicklung
Kingdom Come: Deliverance Warhorse CryEngine
Lichdom: Battlemage Xaviant CryEngine
Sleeping Dogs: Triad Wars United Front Games In-House-Entwicklung

Auffällig ist natürlich, dass viele zukünftige Titel, welche die Frostbite-3-Engine oder CryEngine verwenden, auch auf die Unterstützung von Mantle setzen werden. Der Arbeitsaufwand für einen entsprechenden Support scheint hier sehr gering zu sein, so dass es den Entwickler bei der Entscheidung für die Unterstützung auch leicht gemacht wird. Anders schaut dies bis auf Ausnahmen auf Basis der CryEngine bei den bisher unbestätigten Titeln zu sein. Es sind viele Eigenentwicklungen dabei sowie solche Engines, die bisher nicht mit dem Support für die Mantle-API auffällig wurden. Hier sollte man zunächst einmal abwarten, ob aus den Gerüchten früher oder später auch eine Bestätigung wird. Für AMD wäre eine derartige Vielzahl an unterstützten Spielen aber eine Erfolgsmeldung und Beweis dafür, dass Mantle Anreize schafft.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Fehler in der Tabelle: COD Advanced Warfare ist von Sledgehammer und nicht von Treyarch ;)
#2
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3016
Rockstar im GamingEvolved-Programm? Das ist erstaunlich. Natürlich weiss man noch nicht, ob sie tatsächlich Mantle machen, aber dass sie drin sind scheint sicher zu sein.

COD wird sicherlich wieder mit Infinity-Ward-Engine sein. Auch hier ist AFAIK GamingEvolved neu. Die waren doch immer eher NV-affin?
#3
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 937
Planen umd im vorfeld sagen kann jeder... Erstmal machen, undzwar gut und pünktlich
#4
customavatars/avatar6588_1.gif
Registriert seit: 21.07.2003
Binzen
Hauptgefreiter
Beiträge: 255
Mal abwarten, der SE3 Patch lässt ja auch aufs ich warten. GTA V wäre mit Mantle von beginn an natürlich cool.
#5
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6522
GTA V Mantle??? jayyl!
#6
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 6006
Nach BF4 das erste Game wo es sich richtig lohnt die CPU zu entlasten!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]