MSI bringt Radeon HD 7950 Twin Frozr Boost Edition

Veröffentlicht am: von

msiDie Grafikkartenhersteller wählen für neue Modelle gerne extra lange Bezeichnungen und dies trifft nun auch auf den neusten Spross von MSI zu. Das Unternehmen wird mit der „Radeon HD 7950 Twin Frozr Boost Edition“ einen neuen 3D-Beschleuniger mit erhöhter Taktfrequenz in den Handel bringen. So arbeitet der Grafikprozessor mit 880 MHz und im Turbo-Modus werden bis zu 960 MHz möglich sein. Der Speicher wird mit 5 GHz an den Start gehen und eine Kapazität von insgesamt 3 GB besitzen. Natürlich kommen aktuelle GDDR5-Chips zum Einsatz und diese sind über ein 384-Bit-Interface an die GPU angebunden.

Wie der Name bereits vermuten lässt, verbaut MSI auch bei diesem Modell seinen bekannten Twin-Frozr-III-Kühler und dieser wird mit zwei Lüftern mit einem Durchmesser von 80 Millimetern arbeiten. Die Lüfter sind dabei per PWM-Signal gesteuert und werden je nach Temperatur die passende Drehzahl bieten. Laut MSI wird die Grafikkarte durch den Kühler etwa um 10°C kühler sein, als vergleichbare Modelle und dabei trotzdem mit einem leisen Betrieb an den Start gehen.

Leider ist bisher der Termin für die Radeon HD 7950 Twin Frozr Boost Edition noch nicht bekannt, aber der Preis soll laut ersten Informationen bei rund 330 US-Dollar liegen.

msi hd 7950