> > > > Erste GeForce GTX 660 Ti im Preisvergleich aufgetaucht

Erste GeForce GTX 660 Ti im Preisvergleich aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

nvidiaIn unserem Preisvergleich sind die ersten Einträge zur NVIDIA GeForce GTX 660 Ti aufgetaucht. Es handelt sich dabei um die ASUS GeForce GTX 660 Ti DirectCU II und die MSI GeForce GTX 660 Ti. Die Preise beginnen bei 340 Euro, deutsche Shops führen die ab dem 16. August erwarteten Karten allerdings noch nicht. Es werden nicht alle technischen Daten angegeben, im wesentlichen bestätigt sich aber das bisher bekannte: GK104 aus dem 28-nm-Prozess mit 1344 CUDA-Cores. Der Basistakt der GPU soll bei 915 MHz liegen, im Turbo-Modus sollen bis zu 980 MHz möglich sein. Der verbaute 2 GB große GDDR5-Speicher soll auf effektive 6,0 GHz setzen, wobei die Anbindung gegenüber dem großen Bruder GeForce GTX 670 von 256 Bit auf 192 Bit beschnitten wurde. Die maximale TDP der Grafikkarte soll bei 150 Watt liegen. Beide Karten sind ab Werk übertaktet und werden daher über unterschiedliche Taktraten verfügen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (47)

#38
customavatars/avatar60003_1.gif
Registriert seit: 13.03.2007
Happiness Island
Flottillenadmiral
Beiträge: 4406
Auf Computrerbase gibt den Test.
#39
customavatars/avatar79371_1.gif
Registriert seit: 07.12.2007
Ruhrpott
Admiral
Beiträge: 23065
Und wg. des Tests führt wohl kein Weg an der Asus vorbei ;)
#40
customavatars/avatar97263_1.gif
Registriert seit: 21.08.2008
Hessen
Chev Chelios
Beiträge: 3215
Wieso sind eigentlich alle so geil auf die 660Ti was ist an der so toll?
Wenn ich mir den Test von Computerbase anschaue ist sie gerade so zwischen 7870 und 7950.
Die 7870 gibts ab 250€ und die 7950 mit Boost wird sie wahrscheinlich im Regen stehen lassen...?
#41
customavatars/avatar178108_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Matrose
Beiträge: 23
Hey Leute, wollte mir eigentlich eine Nvidia 580 GTX rauslassen. Nun bin ich durch Zufall auf diese Werbung gestoßen. Die GTX 660 ti. Preislich sind die ja fast gleich, wenn man nach den Daten geht, ist die 660 wohl besser? Richtig? Angenommen man entscheidet sich für eine 660 ti, woher weis man bei solch einer Auswahl welche die beste ist? Immerhin liegen alle bei ca 300+-. Sind die von der Leistung alle recht gleich? Muss man da auf die Mhz achten? Was ich auf kein Fall will, ist eine so Laute Karte für meine GTX 460 (Pailit).

Vielen Dank :)

EDIT: Die Gtx 670 gehen bei ca 420 los... Zu teuer. Meiner Meinung.
#42
customavatars/avatar79371_1.gif
Registriert seit: 07.12.2007
Ruhrpott
Admiral
Beiträge: 23065
Siehe Posting #40
Die Asus-Modelle haben die Nase vorne ...
#43
customavatars/avatar165841_1.gif
Registriert seit: 01.12.2011

Gefreiter
Beiträge: 45
Bin echt mega am überlegen zur Zeit... HD 7870 oder doch noch bissl was drauflegen zur 660 ... aber ewig warten, bis der Preis sinkt will ich jetzt auch nicht =/
#44
customavatars/avatar39511_1.gif
Registriert seit: 30.04.2006
nicht bei Mutti
Fregattenkapitän
Beiträge: 2929
hab mir die Gainward GTX 660 Ti Phantom Borderlands 2 bestellt mal sehen ob sie auch so schön leise ist wie meine 560er
#45
customavatars/avatar178108_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Matrose
Beiträge: 23
Zitat P c F a l k e;19315963
Siehe Posting #40
Die Asus-Modelle haben die Nase vorne ...


Ja, das hab ich gelesen. Kannst mir mal nommal zeigen, wo die Test stehen? Link? Seh irgendwie nichts. Vorallem inwiefern sind die Asus am besten? Lautstärke? Leistung? Desing? :D
#46
customavatars/avatar79371_1.gif
Registriert seit: 07.12.2007
Ruhrpott
Admiral
Beiträge: 23065
Test: Nvidia GeForce GTX 660 Ti (Seite 18) - ComputerBase
#47
customavatars/avatar178108_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Matrose
Beiträge: 23
Perfekt, dankeschön! :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]