> > > > MSI Radeon HD 7870 Hawk - erste Bilder

MSI Radeon HD 7870 Hawk - erste Bilder

Veröffentlicht am: von

msi newMSI arbeitet offenbar an einer stark modifizierten Version der Radeon HD 7870. Die MSI R7870 Hawk kommt sowohl mit einer werksseitigen Übertaktung daher, wie auch einem verändertem PCB. Die Strom- und Spannungsversorgung ist auf ein möglichst hohes Overclocking-Potenzial ausgelegt worden. Mit dabei ist auch das GPU-Reactor-Modul, dass wir schon von der Radeon HD 7970 Lightning (Hardwareluxx-Artikel) kennen. Auch wenn es sich bei der Radeon HD 7870 um eine Mittelklasse-Karte handelt, hat MSI nicht auf die Messpunkte für die drei wichtigsten Spannungen verzichtet.

Beim Kühler handelt es sich um den Twin Frozr IV, auch hier eine Parallele zur R7970 Lightning. Natürlich fällt er in den Dimensionen etwas sparsamer aus. Leider nennt die Quelle keine Taktraten oder einen Termin und Preis.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
Schöner als die 7970 Lightning würde ich sagen.
#2
customavatars/avatar106293_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Gelnhausen/Hanau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Sehr geile Karte. Schade das noch kein Preis feststeht.
#3
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2404
Was solln bitte diese mini Lüfter auf der Karte das ist heute doch wohl einfach nicht mehr Zeit gemäß.
#4
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007
Nürnberg
Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 11516
Wo sind das denn bitte Mini-Lüfter?

Es sind mindestens 8 cm (wie z.B. auch bei der sehr leisen Sapphire OC), wenn es 10 cm sind, dann sind die Lüfter ebenso groß wie bei der PCS+ (die hat allerdings nun einen, nicht zwei).

Der Twin Frozr III hatte 8 cm, laut valuetech hat der Twin Forzr IV (zumindest bei der Lightning, denke aber auch bei der Hawk) 10 cm Lüfter.

Manchmal sollte man sich echt erst informieren, bevor man so einen Unsinn schreibt.
#5
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Die Lüfter wirken halt etwas klein da der Motor im Vergleich zu den Blättern doch groß ist.
Da hat er mit Mini Lüfter nicht ganz unrecht, da die schnell drehen müssen um Luft zu schaufeln. Das lösen andere Hersteller besser, aber ich lass mich gerne überraschen.
#6
customavatars/avatar133404_1.gif
Registriert seit: 21.04.2010
Ebersbach, man sagt auch Äberschbach
Matrose
Beiträge: 31
Hehe ein Hersteller hat mich erhört und die Karte auch mal obenrum etwas designt. Eine durchgängige Backplate und ohne diese hässlichen (oft unlösbaren) Papieraufkleber wäre es eine Kaufalternative.
Bitte nachmachen, andere Hersteller.
#7
customavatars/avatar54394_1.gif
Registriert seit: 27.12.2006
Oberösterreich
Oberbootsmann
Beiträge: 998
Ist schon Ok, besser als die 7870 von Sapphire wird die aber auch nicht gehn. Im schnitt machen die alle 1200/1450, mehr ist da oftmals nicht wirklich drinnen.
#8
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4380
Naja 1200/1450 ist dann aber schon sehr stark an der Grenze eher 1150/1400
#9
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
1200 / 1450 ist eher die Regel.
1250 / 1450 ist dann Spreu vom Weizen trennen. Wenn man sich die oc Threads in englisch sprachigen Foren so durchliest, da kommt selten jemand nicht auf 1200 bei der GPU.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]