> > > > Erste Benchmarks zur AMD Radeon HD 7950 (Update: Bilder der Referenzversion)

Erste Benchmarks zur AMD Radeon HD 7950 (Update: Bilder der Referenzversion)

Veröffentlicht am: von

amd radeon_neuDie ersten Samples der Radeon HD 7950 werden an die Redaktionen ausgeliefert - ein Zeitpunkt zu dem auch immer wieder die ersten Benchmarks auftauchen. Nun sind bei IT168.com erste 3DMark-11-Werte einer Radeon HD 7950 im Vergleich zur Radeon HD 7970, 6970 und GeForce GTX 570 aufgetaucht. Sowohl die Auswahl der Vergleichskarten (besser wäre hier noch eine Radeon HD 6950 und eine GeForce GTX 580 gewesen), wie auch des Benchmarks sind mit Vorsicht zu genießen. Im Performance-Preset erreicht die Radeon HD 7950 6139 Punkte. Die Radeon HD 7970 kommt auf 7228 Punkte. Mit 5471 und 5450 Punkten liegen die Radeon HD 6970 und GeForce GTX 570 nahzu gleichauf.

Die Radeon HD 7950 arbeitet in der Referenzversion mit einem GPU-Takt von vermutlich 800 MHz. Der Speicher soll mit 1250 MHz arbeiten. Auch erste Overclocking-Ergebnisse werden veröffentlicht. Bei einem GPU-Takt von 1030 MHz und einem Speicher-Takt von 1400 MHz erreicht die Karte 7056 Punkte.

Grafikkarte 3DMark 11 Punkte (Performance-Preset)
AMD Radeon HD 7970 7228
AMD Radeon HD 7950 @ 1030/1400 7056
AMD Radeon HD 7950 6139
AMD Radeon HD 6970 5471
NVIDIA GeForce GTX 570 5450

Sobald das NDA ausgelaufen ist werden wir euch einen ausführlichten Test der AMD Radeon HD 7950 präsentieren.

Update:

Bei OBR-Hardware.com sind auch erste Bilder einer Referenzversion von AMD aufgetaucht.

obr-7950-leak-1-rs

obr-7950-leak-2-rs

Anders als bei der Radeon HD 6970 und 6950 unterscheidet sich die Referenzkühlung der Radeon HD 7950 deutlich von der Radeon HD 7970. Interessant ist auch, dass die Karte angeblich zu 99,9 Prozent nicht zu einer Radeon HD 7970 unlocked werden kann.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (131)

#122
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8931
Zitat mcpaschetnik;18317551
wie ich das begründe?

allein schon deswegen, weil die direkte konkurrenz gtx580 heißt und die momentan bei 400,- € liegt. amd wird nicht den schritt gehen und die karte billiger anbieten. ich denke sie wird sich ebenfalls bei 400,- einpendeln - das aber auch nur, wenn sie großzügig verfügbar sein wird.

gruß

..::mcpaschetnik::..


Wäre aber irgendwie ein *unkluger* Schachzug, oder nicht?
Wenn AMD die Karte Preislich unterhalb einer GTX 580 positioniert, zerlegt AMD nVidia doch xD, hart ausgedrückt xD .
Die leute die immer das schnellste Hardware wollen, greifen zur 70er und die Gattung Mensch in der GTX580 Region, greift durch einen niedrigeren Preis vll. eher zur 50er, ebenso haben Potentelle HD6970 oder GTX 570 Käufer die Aussicht auf mehr Leistung bei fast gleichem Geld;) Ich denke, dass AMD die Karte leicht unter die GTX580 setzen wird=)

Aber das ist m.M. :fresse:

Eagle
#123
customavatars/avatar28757_1.gif
Registriert seit: 20.10.2005
Stuttgart
Fregattenkapitän
Beiträge: 2777
Zitat Eagleone19;18317631
Wäre aber irgendwie ein *unkluger* Schachzug, oder nicht?
Wenn AMD die Karte Preislich unterhalb einer GTX 580 positioniert, zerlegt AMD nVidia doch xD, hart ausgedrückt xD .
Die leute die immer das schnellste Hardware wollen, greifen zur 70er und die Gattung Mensch in der GTX580 Region, greift durch einen niedrigeren Preis vll. eher zur 50er, ebenso haben Potentelle HD6970 oder GTX 570 Käufer die Aussicht auf mehr Leistung bei fast gleichem Geld;) Ich denke, dass AMD die Karte leicht unter die GTX580 setzen wird=)

Aber das ist m.M. :fresse:

Eagle


Ich hoffe, AMD hört dich!!!! :asthanos:

7950, 580, 7970 vom Preis her.
#124
customavatars/avatar99953_1.gif
Registriert seit: 04.10.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6989
Zitat Eagleone19;18317631
Wäre aber irgendwie ein *unkluger* Schachzug, oder nicht?
Wenn AMD die Karte Preislich unterhalb einer GTX 580 positioniert, zerlegt AMD nVidia doch xD, hart ausgedrückt xD .
Die leute die immer das schnellste Hardware wollen, greifen zur 70er und die Gattung Mensch in der GTX580 Region, greift durch einen niedrigeren Preis vll. eher zur 50er, ebenso haben Potentelle HD6970 oder GTX 570 Käufer die Aussicht auf mehr Leistung bei fast gleichem Geld;) Ich denke, dass AMD die Karte leicht unter die GTX580 setzen wird=)

Aber das ist m.M. :fresse:

Eagle


hey eagle,

rein logisch gedacht gebe ich dir recht! allerdings bewegt sich AMD letzten endes in wirtschaftskreisen...und so denken sie auch.
das, was du ansprichst, ist die sicht des nüchternen kunden - eine wunschvorstellung sozusagen. logisch angesetzt, könnte AMD einige nvidia-kunden durch einen endpreis von 350-370 € abluchsen...ääääh ich mein abluxxen. aber so wird es meiner meinung nach nicht kommen. wenn wir glück haben, rutscht die karte gerade so unter 400 €, damit sie sich auch vom preis an der gtx580 orientiert. that's business ;) ... leider...

gruß

..::mcpaschetnik::..
#125
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13731
die karten orientieren sich immer noch ihrer leistung am markt. man könnte meinen amd und nvidia würden die preise öfters miteinander besprechen...
was ich nicht verstehe,warum bringt amd nur high end karten für >400€, die sich nicht viele leute kaufen werden.
#126
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Zitat bawde;18318848
was ich nicht verstehe,warum bringt amd nur high end karten für >400€, die sich nicht viele leute kaufen werden.

Weil man damit das einfache Geld machen kann mit hohen Gewinnspannen. Jetzt wird erst einmal schön oben abgeschöpft und die "breite Masse" wird etwas später bedient.
Bin mir ziemlich sicher, dass AMD mit einer 7970 pro Stück mehr Gewinn macht, als mit einer 7850 oder 7870... Das ist bei den Autoherstellern ja auch nicht anders...
#127
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8931
Zitat bawde;18318848
was ich nicht verstehe,warum bringt amd nur high end karten für >400€, die sich nicht viele leute kaufen werden.




Weil sie´s können xD[COLOR="red"]

---------- Post added at 17:54 ---------- Previous post was at 17:52 ----------

[/COLOR]
Zitat Schmetze;18319574
Also die Großhandelspreise lassen vermuten, dass in ein paar Tagen die günstigsten 7950 ab etwa 370 Euro zu haben sein werden.

Hoffe euch damit etwas beruhigen zu können. :D

Cheers


Was meine Theorie bestätigt, mal abwarten, kommt die Karte die nächsten 2-3 Wochen unter 380€, wird die der Renner xD

=)
#128
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13731
Zitat Eagleone19;18321243
Weil sie´s können xD

tja, 0,0001% der PC nutzer zu erreichen ist irgendwie nicht zielführend...
#129
customavatars/avatar54224_1.gif
Registriert seit: 24.12.2006
bei Dresden(Sachsen)
Kapitänleutnant
Beiträge: 1905
Zitat bawde;18321478
tja, 0,0001% der PC nutzer zu erreichen ist irgendwie nicht zielführend...


Da muß man sich aber fragen wer ständig die HD 7970 für unter 490€ kauft?
Ich hatte schon paar mal bei diversen Händlern Anlauf genommen...immer wieder "nicht lagernd".
Heute habe ich bei Drive City die letzte Powercolor für 483€ incl. Versand ergattert.
Also gibts doch Käufer für die Karten.
Den Preis finde ich i.O. .
Meine hd 5850 kostete damals auch 260€ .
#130
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 8753
Man darf aber zum einen die bekannte Forenkultur nicht als Standard nehmen, zum anderen von einigen wenigen Karten die schnell ausverkauft sind, nicht aufs ganze schließen.
#131
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 11211
Ich habe die Verfügbarkeitsdiskussion mal in den http://www.hardwareluxx.de/community/f14/radeon-hd-7970-verfuegbarkeits-thread-867772.html verschoben.

Da es nun offizielle Benchmarks und Bilder gibt, verweise ich auf
http://www.hardwareluxx.de/community/f14/amd-radeon-hd-7950-tahiti-pro-sammelthread-faq-bei-fragen-die-erste-seite-lesen-869701.html
http://www.hardwareluxx.de/community/f14/test-amd-radeon-hd-7950-a-868027.html
und http://www.hardwareluxx.de/community/f14/test-drei-retail-modelle-der-radeon-hd-7950-im-test-869643.html
für weitere Diskussionen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]