> > > > Kontert NVIDIA Radeon HD 7970 im Februar mit GeForce GTX 680?

Kontert NVIDIA Radeon HD 7970 im Februar mit GeForce GTX 680?

Veröffentlicht am: von

nvidiaMit der Radeon HD 7970 (zu unserem Test) hat AMD die Meßlatte hoch gelegt. Die fortschrittliche 28-nm-GPU bietet derzeit die beste Single-GPU-Leistung und kann auch in anderen Bereichen wie der Leistungsaufnahme punkten. Um die Verfügbarkeit entsprechender Grafikkarten ist es zwar noch schlecht bestellt, doch trotzdem steht NVIDIA unter einem gewissen Zugzwang. Vor allem, weil die planmäßige Antwort auf die HD 7000er-Reihe mit Kepler erst für März oder April erwartet wird.

Jüngsten Gerüchten zufolge soll NVIDIA sich deshalb noch zu einer schnelleren Reaktion auf die Radeon HD 7970 genötigt fühlen. Laut der chinesischsprachigen Seite ChipHell könnte das eine GeForce GTX 680 sein, die bereits im Februar auf den Markt kommen soll. Da die Kepler-GPUs noch nicht verfügbar sind, könnte dafür eine vorhandene GPU aufgebohrt werden. Die Gerüchteküche kann nur noch zwei Angaben zu der vermeintlichen GTX 680 machen - der GPU-Takt soll bei 780 MHz liegen, die Speichergröße bei 2 GB. Die GF110-GPU auf NVIDIAs aktuell schnellster Single-GPU-Grafikkarte GeForce GTX 580 taktet allerdings bereits mit 772 MHz - es scheint also  unwahrscheinlich, dass NVIDIA eine weitere Grafikkarte mit dieser GPU, aber nur minimalster Taktsteigerung anbieten und als GTX 680 verkaufen könnte. Wie NVIDIA ohne Kepler ein konkurrenzfähiges Überbrückungsmodell realisieren will, ist unklar.

Sollte NVIDIA irgendwie doch zeitnah zum Schlag gegen die Radeon HD 7970 ausholen, könnte AMD außerdem bereits eine Antwort in petto haben. Es wird schließlich schon über eine deutlich höher getaktete Variante spekuliert (wir berichteten).

 

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (54)

#45
customavatars/avatar48497_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006
Gremium World
Banned
Beiträge: 17870
Zitat UHJJ36;18249586
Seitdem BF3 draußen ist haben die großen Karten erstmal ihre Daseinsberechtigung ;)
Habe vorher alles problemlos auf dem Q9650 mit GTX470 gezockt obwohl ich noch nen wesentlich besseren Rechner stehen hatte^^


Da muss ich dir beipflichten
#46
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Zitat Gamer68;18249638
Da muss ich dir beipflichten


Das müßt ihr aber auch auseinanderglabüsern...offline reicht da auch immer noch eine 470er....Technisch (2D Bäume etc :D )hat das Game zb. im Vergleich mit Metro oder auch Crysis2 nix zu bieten.
#47
customavatars/avatar48497_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006
Gremium World
Banned
Beiträge: 17870
Also meine 570er im zweitrechner ist online voll am Limit ,meine 580er läuft da schon schöner ,natürlich kann ich alles runterschrauben ,dann läuft es sogar mit einer 260gtx ,aber so darf man das nicht sehen
#48
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Die Ansprüche kommen mit "Online", ich schrieb von "Offline".
#49
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Das würde ich so nicht sagen, in sachen Beleuchtung kommt momentan kein Game an BF3 ran ;)
Und dann haben Crysis2 und Metro auch nicht ansatzweise so ne Mapgröße mein Freund.

Aber nun :btt:
#50
customavatars/avatar48497_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006
Gremium World
Banned
Beiträge: 17870
Zitat mayer2;18249747
Die Ansprüche kommen mit "Online", ich schrieb von "Offline".


Jau stimmt :-)
#51
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Könnt ihr nicht lesen? :D ICH SCHRIEB OFFLINE! Was für eine Beleuchtung? Die ist besser als in Metro oder C2..jetzt muß ich aber mal kräftig lachen, die ist ja in Skyrim schon 3x besser. Aber wir schweifen glaube gerade ab :D
#52
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Offline?
Was ist das, ne Fehlgeburt? :haha:
#53
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Offline :fresse:

mal nen bissel verwirren ...
GK110 550mm² :asthanos: April :coolblue:
#54
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2282
Ihr könnt doch alle nur ATI (AMD) schlecht machen!
^^
ja, meine meinung ! xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]