ASUS MARS II: Die letzten Details zur kommenden Dual-GPU-Grafikkarte

Veröffentlicht am: von

asusDer Startschuss für den Nachfolger der wohl teuersten Grafikkarte rückt scheinbar immer näher. Nachdem wir die ASUS MARS II schon auf der Computex 2011 erstmals vor die Kamera bringen konnten und der Hersteller erst letzte Woche mit frischem Bildmaterial ein neues Lebenszeichen der Karte veröffentlichte, sind nun auch die letzten Geheimnisse des kommenden Dual-GPU-Monsters gelüftet. Wie bereits bekannt kann die ASUS MARS II mit zwei vollwertigen GF110-Chips aufwarten und somit pro GPU die vollen 512 skalaren Einheiten, den 1536 MB großen GDDR5-Videospeicher und ein 384 Bit breites Speicherinterface bereitstellen. Doch im Gegensatz zur NVIDIA GeForce GTX 590 soll sie mit höheren Taktraten ausgerüstet sein, welche sogar minimal über dem Niveau einer einzelnen GeForce GTX 580 liegen. Jüngsten Informationen zufolge soll das Geschoss mit 782/1564/2004 MHz rechnen. Damit arbeiten Chip und Shadereinheiten mit 10 respektive 20 MHz schneller als eine GTX 580 bzw. 174 respektive 349 MHz schneller als eine GTX 590. Im Vergleich zum aktuellen NVIDIA-Flaggschiff wurde der Videospeicher um knapp 300 MHz nach oben getrieben.

Um der gewaltigen Abwärme Herr zu werden - schließlich müssen drei 8-Pin-PCI-Express-Stromstecker an die Grafikkarte angeschlossen werden - setzt ASUS auf ein mächtiges Kühlsystem, das sich über drei Slots erstreckt, mit acht dicken Kupfer-Heatpipes und zwei riesigen 120-mm-Lüftern ausgestattet ist. Unter der Haube gibt es zudem eine deutlich aufgemöbelte Spannungsversorgung. Statt der sonst üblichen elf Phasen stehen satte 22 bereit.

Wann ASUS seine neue MARS II offiziell vom Stapel lassen wird, steht noch immer in den Sternen. Vermutlich wird man den Kraftprotz aber rechtzeitig zur Gamescom 2011, welche nächste Woche nach Köln lädt, der breiten Öffentlichkeit präsentieren. In unserem Preisvergleich ist das gute Stück bereits für über 1200 Euro gelistet, jedoch ohne irgendeinen Liefertermin.

Alle Leistungsdaten im Überblick:

NVIDIA GeForce GTX 580

NVIDIA GeForce GTX 590 ASUS MARS II AMD Radeon HD 6970 AMD Radeon HD 6990
GPU GF110 2x GF110 2x GF110 Cayman XT 2x Cayman XT
Fertigung 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm
Anzahl Transistoren 3 Milliarden 2x 3 Milliarden 2x 3 Milliarden 2,6 Milliarden 2x 2,6 Milliarden
Die-Größe - - - 389 mm² 2x 389 mm²
GPU-Takt 772 MHz 608 MHz 782 MHz 880 MHz 830 MHz (OC: 880 MHz)
Speichertakt 1002 MHz 854 MHz 1002 MHz 1375 MHz 1250 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5
Speichergröße 1536 MB 3072 MB (1536 MB effektiv) 3072 MB (1536 MB efektiv) 2048 MB 4096 MB (2048 MB effektiv)
Speicherinterface 384 Bit 384 Bit 384 Bit 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 192 GB/Sek. 164 GB/Sek. 192 GB/Sek. 176 GB/Sek. 160 GB/Sek.
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
DirectX 11 11 11 11 11
Shader-Einheiten 512 (1D) 2x 512 (1D) 2x 512 (1D) 384 (4D) 2x 384 (4D)
Shader-Takt 1544 MHz 1215 MHz 1564 MHz 880 MHz 2x 830 MHz (OC: 880 MHz)
Texture Units 64 2x 64 2x 64 96 2x 96
ROPs 48 2x 48 2x 48 32 2x 32

Weiterführende Links: