Point of View kündigt drei verschiedene GeForce GTX 550 Ti Grafikkarten an

Veröffentlicht am: von

Point_of_ViewPiont of View hat heute gleich drei neue Grafikkarten auf Basis von NVIDIAs GTX 550 Ti Grafikprozessors vorgestellt. Das Flaggschiff wird die "POV GeForce GTX 550 Ti Beast" bilden. Dieses Modell wird mit 1012 MHz GPU-Takt arbeiten und der Shader-Takt wird mit 2024 MHz angegeben. Der verbaute Speicher wird mit 4422 MHz an den Start gehen. Für den mittleren Bereich ist laut Hersteller die "POV GeForce GTX 550 Ti Ultra Charged" entwickelt worden. Bei diesem Modell wurden die Taktraten gegenüber dem Referenzmodell ebenfalls erhöht, aber nicht so hoch wie beim Flaggschiff. So wird die GPU bei 990 MHz liegen - der Speicher hingegen wird weiterhin mit 4422 MHz betrieben werden. Die kleinste Variante wird in Form der "POV GeForce GTX 550 Ti Charged" auf dem Markt zu finden sein. Hier werden Taktraten von 960 MHz respektive 4224 MHz angegeben.

pov-gtx560ti

Alle drei Modelle sind ab sofort im Handel verfügbar und bereits in unserem Preisvergleich zu finden. So wird das Flaggschiff "Beast" für etwa 150 Euro angeboten, die "Ultra Charged"-Version wird mit etwa 145 Euro gelistet. Das kleinste Modell "Charged" wird für rund 140 Euro seinen Besitzer wechseln.

Weiterführende Links: