Gigabyte zeigt zwei übertaktete GeForce-GTX-560-Ti-Grafikkarten

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Vom Hersteller Gigabyte sind zwei neue Grafikkarten auf Basis der NVIDIA GeForce GTX 560 Ti aufgetaucht. Die beiden 3D-Beschleuniger sind bereits ab Werk übertaktet und sollen dadurch mehr Leistung bieten. Des Weiteren wurde auch die Kühlung verändert und setzt dabei auf ein eigenes Design mit zwei Axiallüftern. So soll zum einen der Geräuschpegel gering gehalten werden und gleichzeitig die Kühlleistung gesteigert werden. Das Modell "GV-N560OC-1GI" soll mit einem GPU-Takt von 900 MHz arbeiten und der 1024 MB große Speicher mit 4000 MHz takten.

 

gigabyte_GTX560ti_oc_13231

Die zweite Variante mit der Bezeichnung "GV-N560SO-1GI" soll hingegen mit 1000 MHz GPU-Takt arbeiten und der ebenfalls 1024 MB große Videospeicher mit 4580 MHz an den Start gehen. Bei beiden Modellen kommt GDDR5-Speicher zum Einsatz. Das weniger übertaktete Modell kostet aktuell rund 215 Euro und der große Bruder wechselt für etwa 240 Euro seinen Besitzer. Bisher sind beide Grafikkarten von Gigabyte nur in China erhältlich. Wann sie auch in Deutschland erhältlich sein werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Weiterführende Links: