Ausschreibung: Wir suchen fünf Teilnehmer für den Modding-Contest 2020!

Veröffentlicht am: von

fractal design define r7 logoBereits zum zehnten Mal in Folge wollen wir auch in diesem ganz besonderen Jahr unseren alljährlichen Modding-Contest bestreiten, während dem unsere Community in der Vergangenheit immer wieder zahlreiche hochkarätige Gehäuse-Mods kreiert hatte. Für den diesjährigen Wettbewerb haben wir erneut eine Reihe namhafter Partner mit ins Boot geholt, denn auch in diesem Jahr wird den späteren Teilnehmern nicht nur ein Gehäuse für ihre Arbeiten zur Verfügung gestellt, sondern gleich ein ganzes Hardware-Paket, das sogar den Monitor und die Periphere mit einschließt. 

Für die 2020er-Ausgabe konnten wir Fractal Design als Partner gewinnen, der mit dem Define 7 die Grundlage für den Contests bildet. Hinzu kommen zahlreiche weitere Hersteller wie AMD, für die Prozessoren, MSI, die Mainboard, Grafikkarte und Eingabegeräte zur Verfügung stellen, Patriot und Seagate für den Speicher sowie EKWB für die Kühlung und AOC für den Monitor. Alle fünf Teilnehmer erhalten also wieder ein üppiges Hardware-Paket! 

Als Grundlage dient das Fractal Design Define 7, welches den fünf Teilnehmern wahlweise in der Compact- oder XL-Version zur Verfügung gestellt wird – ob mit oder ohne Seitenfenster oder ob in Weiß oder Schwarz: Die Modder dürfen selbst bestimmen. Beide Gehäuse-Varianten bieten mehr als genug Platz, um die gestellte Hardware problemlos unterzubekommen.

» zur Galerie

Das Fractal Design Define 7 Compact und das Fractal Design Define 7 XL dürfen von den Teilnehmern im Rahmen des Modding-Contests nach Herzenslust gemoddet werden. In den letzten Jahren kreierten die Modder wahre Meisterwerke, die weit über den Einsatz einer bloßen Wasserkühlung und ein paar RGB-LEDs hinausgingen. Ganze Piratenschiffe, schicke Jeans-Umbauten und futuristische PC-Gehäuse mit viel Liebe zum Detail wurden erschaffen. Viele Modder griffen zum Schraubendreher und setzten sogar schwer zu bearbeitende Materialen wie Holz oder Glas ein und schreckten selbst vor dem Schweiß-Gerät nicht zurück. 

Zwar wollen wir den Inhalt des Hardware-Pakets noch unter Verschluss und damit die Spannung hoch halten, jedoch starten wir ab sofort die Suche nach fünf ambitionierten Moddern, die sich bis zum Jahreswechsel über das Fractal-Design-Gehäuse hermachen und diesem ein völlig neues Äußeres spendieren wollen. Dabei gibt es keine Grenzen: Ob giftgrüne Beleuchtung, eigenes Seitenteil oder eine komplett neue Front. Einzige Voraussetzung: Der Mod muss weiterhin die Funktion eines Gehäuses bieten und mit der gestellten Hardware funktionieren.

Über das Paket verraten wir bis dahin nur so viel: Die CPU entstammt der brandneuen Ryzen-Familie von AMD, MSI sponsert eine flotte Radeon-Grafikkarte und die passenden Mainboards sowie Tastatur und Maus, den Arbeitsspeicher gibt es von Patriot, Festplatte und SSD kommen von Seagate. Die Kühlung wird komplett von EKWB gestellt, von AOC gibt es den passenden Monitor mit 27 Zoll.

» zur Galerie

Start der Bewerbungsphase

Um am neuen Modding-Contest von Hardwareluxx mit Fractal Design, AMD, MSI, EKWB, Patriot, Seagate und AOC sowie zahlreichen weiteren Hardware-Partnern teilzunehmen, suchen wir ab sofort fünf Teilnehmer, die sich in ihren Fähigkeiten messen lassen wollen. Wer sich bis zum 11. Oktober 2020 bei uns im Forum registriert und eine kurze Bewerbung samt Username an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sendet, erhält die Aussicht auf eines von fünf Fractal-Design-Gehäusen sowie die gesponserte Hardware, welche nach einem erfolgreichen Mod natürlich behalten werden darf.

Für die Bewerbung brauchen wir keinen Lebenslauf samt Passfoto. Vielmehr reicht uns eine kurze Vorstellung eurerseits, gewürzt mit einigen Daten zur Person. Außerdem soll geklärt werden, warum ihr beim Modding-Contest teilnehmen wollt. Um den Bewerber besser einschätzen zu können, sind bisherige Modding-Projekte oder Basteleien von Vorteil. Natürlich gerne mit Bildern – sofern verfügbar.

Abschließend würden wir uns über einen kurzen Ausblick in eure Schraubervision freuen: Was würdet ihr mit dem neuen Gehäuse anstellen, wenn ihr es zur freien Verfügung hättet?

Startschuss für die fünf Auserwählten ist der 25. Oktober 2019. Damit die Community permanent auf dem Laufenden gehalten werden kann, erwarten wir von den Wettbewerbsteilnehmern alle zwei Wochen ihre Bauarbeiten und Aktionen in einem Thread im Forum zu dokumentieren. Dieser Prozess wird durch Hardwareluxx und die teilnehmenden Sponsoren zeitnah kontrolliert. Die Nicht-Einhaltung der Dokumentationspflicht führt unweigerlich zur frühen Disqualifikation und auch dazu, dass zumindest die Hardware-Komponenten wieder zurückgegeben werden müssen. Dies schließt auch zu spät eingereichte Dokumentationen mit ein.

Der "Ideendiebstahl" ist außerdem ein Thema, das beachtet werden muss: Wenn eure Arbeit zu stark oder vollständig auf einem bereits existierenden Mod basiert bzw. diesen kopiert, führt dies ebenso zur Disqualifikation. Inspirationen sind dabei natürlich nicht verboten, also keine Bange diesbezüglich. Wir möchten eure Kreativität damit nicht einschränken, sondern lediglich das Einreichen von zu stark nachgeahmten Beiträgen verhindern.

Durch diese Vorgehensweise ist nicht nur ein kontinuierlicher Ablauf gewährleistet, sondern man erhält auch einen unmittelbaren Einblick in die Entwicklung. Zusätzlich hat jeder Teilnehmer so natürlich auch die Chance auf hilfreiche Tipps und Anregungen aus der Community.

Um eine einheitliche Bewertungsgrundlage zu haben, muss das Case zum Ende Contests aus verschiedensten Blickwinkeln vor einem neutralen Hintergrund fotografiert werden. Zusätzlich dürfen Detailbilder einzelner Sonderlösungen gezeigt werden. Aus allen Einsendungen wählt dann die eine Jury den Gewinner (mehr Details zu einem späteren Zeitpunkt).

Also bewirb Dich jetzt und werde Gewinner des Modding-Contests 2020!

Teilnahmebedingungen:

Neben der kleinen Bewerbung, welche an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden muss, ist für das Führen des Tagebuches ein Account in unserem Forum vonnöten. Das Tagebuch muss während des gesamten Contests alle zwei Wochen mit Text- und Bildmaterial versorgt werden und ausschließlich in unserem Forum verbleiben. Um eine faire Werbung für die Tagebücher zu gewährleisten, nutzt jeder Teilnehmer im Zeitraum des Wettbewerbs eine zur Verfügung gestellte Signatur, die zum entsprechenden Tagebuch führt. Mitarbeiter der teilnehmenden Sponsoren und der Hardwareluxx Media GmbH sowie Moderatoren des Forums von Hardwareluxx sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Vorläufiger Ablauf:

Wer noch ein bisschen Inspiration sucht, kann sich die Bilder der Gewinner-Mods aus den letzten Jahren anschauen:

Preise und Verfügbarkeit
Fractal Design 7 Compact
Nicht verfügbar 116,88 Euro Ab 95,00 EUR


Preise und Verfügbarkeit
Fractal Design 7 XL
190,81 Euro 219,23 Euro Ab 174,99 EUR