Lesertest mit Chieftec: Das sind die Teilnehmer

Veröffentlicht am: von

chieftec

Ende September riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest zu bewerben. Drei Mitglieder unseres Forums sollten jeweils ein Chieftec SJ-06B-OP bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und ausgiebig testen.

Dieses nimmt nicht nur aktuelle Hardware-Komponenten im micro-ATX-Format sicher auf, sondern macht vor allem auch mit einem auffälligen Design auf sich aufmerksam, denn von der Seite betrachtet besitzt der Midi-Tower eine sechseckige Form. Besonders auffällig sind die Streben, die Front, Deckel und Rückwand bilden, und zwischen denen die Luft für eine optimale Kühlung der Hardware frei zirkulieren kann. Design-Vorbild hier ist laut Hersteller ein hexagonaler Kristall.

Im Inneren wird ein Großteil der Komponenten schräg angeordnet – egal ob das Mainboard, das Netzteil oder die Laufwerke, von denen das SJ-06 jeweils zwei 3,5- und 2,5-Zoll-Geräte aufnimmt, einzig auf 5,25-Zoll-Laufwerk muss verzichtet werden, dafür aber stehen neben den obligatorischen Audiobuchsen jeweils zwei USB-2.0- und -3.0-Ports auf dem I/O-Panel zur Verfügung. Für Frischluft sorgt neben dem Netzteil ein vormontierter 120-mm-Lüfter. Alle Laufwerke lassen sich werkzeuglos verbauen, die Festplattenkäfige können bei Bedarf so ausgerichtet werden, dass auch überlange High-End-Grafikkarten oder ein leistungsstarkes Netzteil verbaut werden können. Einblick auf die Hardware gewährt ein abgedunkeltes Acryl-Sichtfenster. Insgesamt bringt es das Chieftec SJ-06 auf Abmessungen von 170 x 510 x 570 mm (Stand + 15 mm) und stemmt ein Gewicht von rund 6 kg auf die Waage.

Das SJ-06 wird als Sonderanfertigung in begrenzter Stückzahl gefertigt und ist damit streng limitiert. Ein Grund mehr, unseren Lesern drei Exemplare zur Verfügung zu stellen. In unserem Preisvergleich werden für den Midi-Tower derzeit knapp 190 Euro ausgerufen.

Wir haben uns nun an die Auswahl der drei Tester gemacht, die in den nächsten vier Wochen Zeit haben, ihre Reviews im Hardwareluxx-Forum zu veröffentlichen. Unsere Community-Mitglieder "TechSimon", "Narbenarr" und "eXilitY" dürfen das Chieftec-Gehäuse testen. Sie werden in Kürze per Foren-Nachricht benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. 

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und freuen uns auf ausführliche User-Reviews!

Ablauf:

Kleingedrucktes: