EVGA mit eigenem Netzteil - das Classified SR-2 1200W

Veröffentlicht am: von

evgaEVGA hat mit dem "Classified SR-2" dieses Frühjahr ein absolutes Enthusiasten-Mainboard vorgestellt (wir berichteten). In den beiden LGA 1366-Sockeln dieses Mainboards können zwei Xeon-Prozessoren untergebracht werden. Das "Classified SR-2" war dann auch die naheliegende Wahl für das Mainboard unseres gamescom-PCs (wir berichteten).

Der Stromhunger eines Systems auf Basis des "Classified SR-2" ist natürlich groß. EVGA hat das zum Anlaß genommen, ein Netzteil zu entwickeln, das in erster Linie auf die Bedürfnisse dieser Enthusiasten-Platine zugeschnitten sein soll. Dieses EVGA "Classified SR-2"-Netzteil wurde jetzt vorgestellt. Das 1200-Watt-Netzteil ist 80PLUS-Silver-zertifiziert. Es basiert offensichtlich auf Antecs "TruePower Quattro" und verfügt wie dieses über sechs 12-Volt-Schienen. Auch das modulares Kabelmanagement hat EVGAs Netzteil vom "TruePower Quattro" übernommen . Die Kühlung des Netzteils wird klassisch von einem 80-mm-Lüfter übernommen. Die Lüftergeschwindigkeit und die +12-Volt-Spannung können mit Drehreglern an der Rückseite gesteuert werden. EVGA gibt fünf Jahre Garantie.

Das "Classified SR-2"-Netzteil kann im EVGA-Shop für 359,99 Dollar erworben werden. In unserem Preisvergleich wird es noch nicht gelistet.

Weiterführende Links: