Lian Li TYR PC-X2000F jetzt offiziell

Veröffentlicht am: von
lian_li

Im Zuge der CeBIT 2010 in Hannover haben wir über die überarbeite Fassung des TYR-X2000-Gehäuses berichtet, das Gehäuse-Hersteller Lian Li den Messebesuchern in einer Vorversion präsentierte. Jetzt hat das taiwanesische Unternehmen das TYR PC-X2000F offiziell vorgestellt.

Das TYR PC-X2000F kommt mit den Abmessungen 240 x 695 x 442 mm (BxHxT) daher und bietet zahlreiche Änderungen im Vergleich zum Vorgängermodell. Im Detail hat Lian Li den gesamten Innenraum des Gehäuses überarbeitet. Im Zuge dessen verzichtet Lian Li beim TYR PC-X2000F auf die Unterteilung des Innenraums und verbaut die beliebte Steckkartenhalterung, die eine werkzeugfreie, unkomplizierte und zuverlässige Befestigung der Steckkarten erlaubt. Zudem findet das Netzteil nun im Gehäuseboden Platz und sorgt dadurch für weitere Laufwerkseinschübe im oberen Bereich des Big-Towers. Wie beim kürzlich vorgestellten PC-V352 ist der 5,25-Zoll-Laufwerkskäfig ebenfalls zur einfacheren Montage der Laufwerke herausnehmbar. Das I/O-Panel bietet nun vier USB-3.0-Anschlüsse, einen eSATA-Connector sowie zwei Klinkenbuchsen.

Das Lian Li TYR PC-X2000F wird ab kommenden Monat erhältlich sein und rund 500 Euro kosten. In unserem Preisvergleich ist das Gehäuse bereits gelistet. Weitere Informationen hält die Produkthomepage bereit.

{gallery}newsbilder/apicker/lian-li-tyr-pc-x2000f-jetzt-offiziell{/gallery}

Weiterführende Links: