Cooler Master USP 100 vorgestellt

Veröffentlicht am: von

coolermaster_neuIn den vergangenen Tagen nutze Gehäusespezialist Cooler Master wieder einmal mehr die Gelegenheit einen neuen Midi-Tower in den Dienst zu stellen. Das 214 x 483 x 508 mm große und rund 7,2 Kilogramm schwere Gehäuse beherbergt dabei bis zu vier 5,25-Zoll-Geräte. Wie viele 3,5-Zoll-Laufwerke sich einbauen lassen, darüber schwieg sich der Hersteller leider noch aus. Jedoch sollen sich diese ohne Werkzeug montieren lassen. Passend zum schwarz-rotem Gesamtkonzept kümmert sich ein rot-leuchtender 120-mm-Lüfter, welcher mit 1200 RPM und maximal 12 dB(A) seinen Dienst verrichten soll, in der Front um die nötige Frischluft. Auf dem I/O-Panel stehen mit USB 2.0 und den gewohnten Audio-Anschlüssen die üblichen Vertreter bereit. Doch das neue Cooler Master USP 100 kommt auch mit einem vorinstallierten Netzteil daher. Mit 500 Watt sollte dieses nicht nur genug Reserven für eine potente Hardware mit sich bringen, sondern vor allem auch mit einer guten Effizienz glänzen können. So spricht man von einem Wirkungsgrad von über 70 Prozent. Das neue Cooler Master USP 100 soll ab dem ersten Quartal 2010 erhältlich sein und für rund 100 US-Dollar seinen Besitzer wechseln – vorerst allerdings nur in Nord- und Südamerika.

techconnect_coolermaster_usp100

Weiterführende Links: