Super Talent zeigt SSD-Serie "TeraNova"

Veröffentlicht am: von

supertalentDer Hersteller Super Talent hat mit der Baureihe "TeraNova" sein SSD-Sortiment erweitert. Wie das Unternehmen mitteilt, soll diese Baureihe von den bisher erhältlichen Laufwerken die schnellsten Übertragungsraten bieten. So gibt der Hersteller an, dass der verbaute SandForce-Controller SF2200 Geschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s beim Lesen und 520 MB/s beim Schreiben erreicht (240-GB-Modell) - wobei diese Werte bei SandForce-SSDs nur erreicht werden können, wenn die Daten auch komprimierbar sind. Der Controller wird zusammen mit einem MLC-Flash-Speicher arbeiten und dieser wurde im 25-Nanometer-Prozess gefertigt. Die hohen Transferraten werden laut Hersteller durch eine optimierte Firmware erreicht und so sollen bei 4K-Random-Zugriffen auch bis zu 50.000 IOPS möglich sein. Natürlich unterstützt das Modell die inzwischen weitverbreiteten Funktionen wie TRIM und Native Command Queuing. Außerdem bewirbt Super Talent seine SSD-Baureihe mit einer verbesserten Wear-Leveling-Technik in Kombination mit einer ECC-Fehlerkorrektur und natürlich wird auch die SandForce-Technologie DuraWrite unterstützt, um die Lebenserwartung der Speicherzellen zu erhöhen.

Die SSDs aus der TeraNova-Baureihe werden mit 60, 120, 240 und 480 GB zur Verfügung stehen und bieten eine MTBF von bis zu zwei Millionen Stunden. Leider ist noch nicht bekannt, zu welchem Preis die Laufwerke in den Handel kommen werden aber die ersten Modelle sollen bereits die Produktionshallen verlassen haben und in den kommenden Tagen in den Regalen der Händler eintreffen.

super_talent_teranova

Weiterführende Links: