> > > > Seagate stellt zweite Generation des Hybrid-Laufwerks Momentus XT vor (Update)

Seagate stellt zweite Generation des Hybrid-Laufwerks Momentus XT vor (Update)

Veröffentlicht am: von

seagateMit der Momentus XT bietet Seagate seit 2010 ein ungewöhnliches Laufwerk an - das Hybrid-Laufwerk kombiniert eine herkömmliche Festplatte mit Flash-Speicher und soll damit Vorteile von HDDs und SSDs vereinen (zu unserem Test). Gerade für das Notebook-Segment ist das 2,5-Zoll-Laufwerk eine interessante Alternative - zu einem überschaubaren Preis (aktuell durch Lieferprobleme der gesamten Festplattenindustrie verzerrt) wird die Kapazität einer normalen Festplatte geboten, die durch den Flash-Speicher allerdings einen deutlichen Performanceschub erhält.

Offenbar hat sich das Engagement mit dem Hybrid-Laufwerk auch für Seagate gelohnt, denn das Unternehmen hat jetzt die zweite Generation vorgestellt. Die neue Momentus XT bietet mit 750 GB mehr Speicherplatz, der Flash-Speicher wurde sogar auf 8 GB verdoppelt. Eine Neuerung gibt es auch beim Interface, es kommt nun SATA 6 Gb/s zum Einsatz. Seagate verspricht sich von der neuen Generation einen Geschwindigkeitszuwachs von fast 70 Prozent im Vergleich zu den erste Momentus XT-Modellen.

Das neue Momentus XT-Hybridlaufwerk soll umgehend verfügbar werden. Der empfohlene Verkaufspreis der Momentus XT 750GB liegt aktuell bei 245 Dollar - das ist sicher aber auch den angesprochenen Versorgungsengpässen geschuldet.

momentus-xt-750gb-250x250

Update: Die Kollegen von Legit Reviews können bereits einen ersten Test der Momentus XT 750GB bieten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
Mich interessiert nur das tool aus dem Video von Legit, das die zeiten stoppt.
Wer weiß was fürn tool das ist, bitte bescheid geben ;)
#2
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4770
klingt wie immer interessant, aber der preis ist zu hoch, viel zu hoch.
#3
customavatars/avatar106746_1.gif
Registriert seit: 17.01.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 383
@lalanunu naja in nem halben jahr haben sich die preise für festplatten hoffentlich wieder erholt, dann wär das ding tatsächlich ne überlegung wert. Auch wenn ich SSD's wegen ihrere störunanfälligkeit gegen stöße bevorzuge
#4
Registriert seit: 06.06.2010

Gefreiter
Beiträge: 49
wäre eigentlich angemessen gewesen, die Firmware der ersten Momentus XT Generation in Ordnung zu bringen, bevor die zweite Generation vorgestellt wird.
#5
customavatars/avatar28166_1.gif
Registriert seit: 07.10.2005
Berlin-Charlottenburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2080
habe mit der Firmware der ersten Generation keine Probleme.
bei Alternate ist die neue Momentus schon gelistet und auch lieferbar.
#6
Registriert seit: 05.01.2003
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 524
Zitat pinki;17975530
Mich interessiert nur das tool aus dem Video von Legit, das die zeiten stoppt.
Wer weiß was fürn tool das ist, bitte bescheid geben ;)


Ich glaub, da haben sie einfach ein Script laufen.
#7
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
vermute ich auch, sieht aber hoch interesant aus von der art her wie es misst.
Genau sowas hatte ich gesucht für mein stoppuhr review und leider nicht gefunden.

Freiwillige vor, wer will mir sowas schreiben ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung SSD 970 PRO im Test: Hält länger und arbeitet schneller

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_970_PRO

Eineinhalb Jahre nach dem Start löst Samsung die SSD 960 PRO ab und schickt den Nachfolger ins Rennen. Der soll nicht nur ein noch höheres Tempo bieten, sondern auch langlebiger sein. Dabei halten sich die technischen Neuerungen in Grenzen, in den Mittelpunkt wird vor allem der neue... [mehr]

Samsung SSD 970 EVO im Test: Neue Mittelklasse kommt der PRO nahe

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_970_EVO

Nicht nur zahlungskräftigen Enthusiasten will Samsung locken, auch ein Segment weiter unten will man keine Käufer an die Konkurrenz verlieren. Entsprechend wird nicht nur die PRO-Linie aufgefrischt, sondern mit der SSD 970 EVO auch die Mittelklasse. Die soll nicht nur höhere Transferraten... [mehr]

Seagate IronWolf Pro 12 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SEAGATE_ST12000NE0007_02_F1222626A871414297BA0B028877CA71

Seagate hat kürzlich sein Festplattenportfolio im Consumerbereich um eine weitere Kapazitätstufe nach oben erweitert. Die Serien IronWolf, IronWolf Pro und BarraCuda Pro umfassen nun neue Modelle mit einem Fassungsvermögen von 12 TB. Die neuen 12-TB-Modelle kombinieren ebenso wie die letztes... [mehr]

Samsung SSD 860 EVO und PRO mit 4 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-860-EVO-PRO/TEASER

Die perfekte SSD ist groß, schnell und preisgünstig. Doch wie immer kann man nicht alles haben, zumindest nicht gleichzeitig: Für maximale Performance muss man zu einer PCI-Express-SSD greifen, die inzwischen zwar auch mit relativ großen Speicherkapazitäten verfügbar, jedoch nicht günstig... [mehr]

Intel Optane SSD 900P 280 GB mit 3D-XPoint-Speicher im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/INTEL-OPTANE-SSD-900P/TEASER

Bei Halbleiterlaufwerken, kurz SSDs, war in den vergangenen Jahren eine konstante Evolution zu beobachten – im Wesentlichen wurde die Speicherdichte erhöht, wozu 3D-NAND einen zentralen Beitrag geleistet hat. Auch die Geschwindigkeit hat mit der breiten Verfügbarkeit von PCI-Express-SSDs und... [mehr]

Intel SSD 760p 512 GB im Test: Dem Vorgänger klar überlegen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_SSD_760P

Intel und SSD bedeutete zuletzt in erster Linie hohe Preise in Verbindung mit fragwürdigem Nutzen für Privatanwender. Mit der SSD 760p richtet man sich aber endlich auch wieder dem Massenmarkt zu, der rund eineinhalb Jahre vom Vorgänger SSD 600p bedient worden ist. Die konnte seinerzeit im... [mehr]