Wireless Mouse GT: Erste kabellose Gaming-Maus von Huawei geplant

Veröffentlicht am: von

huaweiHuawei plant offenbar die Einführung einer eigenen Gaming-Maus, dies legen jüngst erfolgte Leaks nahe. So liegen der Seite WinFuture umfangreiches Bildmaterial zu der Maus mit dem Namen Wireless Mouse GT vor. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei dem Peripheriegerät um eine kabellose Maus, welche wahlweise über einen USB Typ-C-Port oder via Wireless-Charging nach dem Qi-Standard aufgeladen wird.

Demnach wird Huawei in Kombination mit der Maus auch ein passendes Wireless-Charging-Pad ins Sortiment aufnehmen. Dort soll die Maus auf dem integrierten Qi-Charging-Pad mit bis zu 5 Watt laden können. Die Verbindung zum Computer soll wahlweise über einen mitgelieferten Funk-Empfänger, der über USB angeschlossen wird oder via Bluetooth erfolgen. 

» zur Galerie

Obwohl es aktuell noch keine offiziell bestätigten Informationen zu der Maus gibt, lassen sich bereits ein paar Ausstattungsmerkmale von den Bildern ablesen. So verfügt die Maus offenbar über sechs Funktionstasten sowie ein Scrollrad mit integrierter Beleuchtung. Links neben dem Scrollrad befindet sich eine Anzeige, welche möglicherweise über die verbleibende Akkulaufzeit oder aber über die gewählte Sensorauflösung informiert.

Noch ist unklar wann eine offizielle Vorstellung der Wireless Mouse GT erfolgen wird. Auch sind noch keine Details zum Preis bekannt, erste Händler geben jedoch schon Angebote von über 80 Euro auf.