> > > > Die Apex M800 ist die RGB-Tastatur von SteelSeries

Die Apex M800 ist die RGB-Tastatur von SteelSeries

Veröffentlicht am: von

steelseries

Schon QPAD hat die CES zur Präsentation einer mechanischen Tastatur mit RGB-LEDs genutzt. Dass sich ein solches RGB-Beleuchtungssystem zum Standard für High-End-Spieletastaturen entwickelt, macht aber auch die von SteelSeries vorgestellte Apex M800 klar.

Die Vorteile einer RGB-Beleuchtung liegen auf der Hand. Der Nutzer ist nicht mehr auf eine Beleuchtungsfarbe festgelegt, sondern kann aus ganzen 16,8 Millionen Farben genau die auswählen, die ihm aktuell am passendsten scheint. Bei der Apex M800 kann außerdem das Helligkeitslevel individuell in acht Stufen angepasst werden. Dazu lassen sich auch verschiedene Beleuchtungseffekte und Beleuchtungsmuster nutzen. SteelSeries arbeitet sogar an einer In-Game-Integration von einzelnen Spielen.

Anders als Corsair und QPAD setzt SteelSeries laut eigenen Angaben nicht die bekannten Cherry MX-Switches ein, sondern vertraut auf eine Eigenentwicklung (die aber vermutlich in Kooperation mit einem Partner gefertigt wird). Die linearen QS1-Switches haben eine Auslösedistanz von 1,5 mm und einen Tastenhub von 3 mm. Dabei soll die Auslösegeschwindigkeit mechanische Standardtastaturen um 25 Prozent übertreffen. Key-Rollover wird für alle Tasten gleichzeitig ermöglicht. SteelSeries hat die QS1-Switches für 60 Millionen Anschläge ausgelegt. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Tastatur für ein mechanisches Modell vergleichsweise flach ausfällt. Die Ausstattung der Tastatur wird durch unbegrenzte Profile, Makrotasten und zwei USB-Ports komplettiert. 

Laut Hersteller soll die Apex M800 in Deutschland ab Ende Februar für 199,99 Euro verkauft werden. Die UVP liegt damit noch einmal höher als bei Corsairs K70 RGB (180 Euro) und QPADs MK-90 (169 Euro).  

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2388
Sehen aus wie die "Romer-G" in der Logitech G910, samt ähnlichem Werbetext.

Edit: Naja, sind doch Kailh mit anderem Auslösemechanismus als die Romer-G. Aber: anderer Stem als bisher.
#2
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1357
die bitte tenkeyless, oder aber zumindest nicht mit so unnötig breitem rahmen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]