Mushkin präsentiert neue DDR3-Kits für aktuelle Intel-Plattformen

Veröffentlicht am: von

mushkinDie US-Amerikaner von Mushkin stellen neue DDR3-Speicher-Kits vor, die für Intels Plattformen mit den Sockeln 1156 und 1366 gedacht sind. Die beiden neuen Kits gehören zur Enhanced-Serie des Herstellers und ihre Module kommen mit dem bewährten Frostbyte-Heatsink in schwarz (Blackline) daher. Die Tatsache, dass so langsam immer mehr DDR3-Module mit 4 GB Kapazität auf den Markt kommen, wird von diesen Speicher-Kits bestätigt, denn auch sie setzen auf 4-GB-Riegel.

Das Dual-Channel-Kit bietet 8 GB Speicherplatz (2x 4 GB) und ist für eine Frequenz von effektiven 1600 MHz spezifiziert. Die Latenzen sollen dabei die Werte CL 7-7-7-20 besitzen, bei einer Spannung von 1,65 Volt.

Für den Einsatz auf Mainboards mit dem Sockel 1366 soll sich das Triple-Channel-Kit eignen, dessen Module die gleichen Spezifikationen aufweisen, wie die des Dual-Channel-Kits. Durch den zusätzlichen Speicherriegel erhält man allerdings insgesamt 12 GB RAM.

dualkit
996776 – Mushkin Enhanced Blackline PC3-12800 8192MB Dual Channel Kit CL 7-7-7-20 1.65V

triplekit
998776 – Mushkin Enhanced Blackline PC3-12800 12288MB Triple Channel Kit CL 7-7-7-20 1.65V

Zu Preisen und Verfügbarkeit der neuen DDR3-Kits macht Mushkin leider noch keine Angaben. In unserem Preisvergleich sind beide bereits geführt, allerdings noch ohne Händlereintrag: Das Dual-Channel-Kit findet man hier und das Triple-Channel-Kit hier.

Weiterführende Links: