> > > > Partnernews: Creative Jukebox Zen Xtra 60 GB im Test @ crazymod

Partnernews: Creative Jukebox Zen Xtra 60 GB im Test @ crazymod

Veröffentlicht am: von
Schon seit einigen Jahren sind Walk- oder Diskman nicht mehr, wie sagt man so schön, Up-to-Date. Heute haben Freunde der kleine Tragbaren Abspielgeräte nur noch MP3-Player. Die Kollegen von Crazymod haben sich deshalb die Creativ Jukebox Zen Xtra 60 GB genauer angesehen.
    Wer gerne Musik hört und viel unterwegs ist, für den sind tragbare MP3-Player die meist einzige Lösung. Im Gegensatz zu USB-MP3-Playern – im Grunde zum Abspielen von Audio-Dateien aufgerüstete USB-Sticks - stellen Festplatten-USB-MP3-Player viel größere Speicherkapazitäten bereit. Man überlegt nicht welche Titel man auf die große Reise nimmt – man nimmt einfach alle mit.Wir haben den Speicher-Riesen Jukebox Zen Xtra 60 GB aus dem Hause Creative einmal näher betrachtet




Creative Jukebox Zen Xtra 60 GB @crazymod

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Spotify fragt beim Familien-Abo nach GPS-Position

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY_2

    Der Streaming-Anbieter Spotify scheint aktuell verstärkt Nutzer eines Familien-Abonnements zu überprüfen. Bisher genügte es, dass die Familienmitglieder einer geteilten Mitgliedschaft die identische Postleitzahl sowie Adresse angegeben hatten. Diese Angaben können jedoch leicht gefälscht... [mehr]

  • Sonos verteilt Updates für Apples AirPlay 2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_ONE_02

    Sonos hat damit begonnen, die im Oktober 2017 angekündigte Unterstützung für Apples AirPlay 2 via Softwareupdate zu verteilen. Allerdings hat sich nicht Sonos fast neun Monate Zeit gelassen, sondern Apple hat AirPlay 2 erst mit dem Update auf iOS 11.4 Ende Mai freigeschaltet. Per AirPlay können... [mehr]

  • Spotify ermöglicht bald das Blockieren von Künstlern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

    Beim Streaming-Anbieter Spotify werden Playlists nicht nur manuell, sondern auch automatisiert erstellt. Hierzu zählt beispielsweise der Mix der Woche, der auf Basis der gehörten Musik erstellt wird. Allerdings landen auf den automatisch erstellten Playlisten teilweise auch Titel von... [mehr]