Google Stadia testet Spielestreaming in 4K

Veröffentlicht am: von

stadiaWie der Suchmaschinenriese Google jetzt bekannt gegeben hat, befindet sich Stadias 4K-Streaming für Chrome derzeit im Soft-Release. Dies gab das US-amerikanische Unternehmen über die Social-Media-Plattform Twitter bekannt. Somit kommen bereits jetzt einige PC-Nutzer in den Genuss der 4K-Auflösung. Wann Google den 4K-Support allerdings offiziell freigibt, bleibt zunächst unklar. 

Aktuell sammelt man in Mountain View diverse Daten des neuen Features, um eventuelle Fehler bereits im Vorfeld auszuschließen bzw. diese auszubessern. Somit müssen sich die Gamer noch etwas gedulden und mit einer Full-HD-Auflösung zurecht kommen. Des Weiteren ist die Spielauswahl bei Googles Streaming-Konsole momentan noch etwas mager. Derzeit lassen sich unter anderem Red Dead Redemption 2 sowie Tom Clancy's The Division 2 oder Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition und Final Fantasy XV auf der Google-Konsole daddeln.

» zur Galerie

Das kommende Cyberpunk 2077 wird sich ebenfalls auf der Stadia-Plattform spielen lassen. In der offiziellen Stadia-Premiere-Edition-Spieleliste findet sich bereits Watch Dogs Legion oder Marvels Avengers. Auch der Farming Simulator 19, der vor kurzem über den Epic Games Store verschenkt wurde, steht auf der besagten Liste. Insgesamt finden sich aktuell mit den Vorankündigungen 42 Spiele im Stadia-Sortiment. Wann Google beabsichtigt, weitere Spiele zu veröffentlichen bzw. anzukündigen, ist bis dato noch nicht bekannt.