> > > > Sony PlayStation 4 verkauft sich weltweit über 50 Millionen Mal

Sony PlayStation 4 verkauft sich weltweit über 50 Millionen Mal

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoSeit ihrem Marktstart vor etwas mehr als drei Jahren hat Sony über 50 Millionen Exemplare der PlayStation 4 verkauft. Vor allem die Tage rund um den Black Friday sollen die Verkaufszahlen der Konsole noch einmal kräftig angekurbelt haben. Auch hierzulande wurde die Sony PlayStation 4 mit 500 GB Festplatte am Shopping-Freitag teilweise für unter 200 Euro angeboten. Sony spricht in seiner Pressemitteilung von der erfolgreichsten Woche der Unternehmensgeschichte. Seit Mai kamen damit 10 Millionen verkaufte Exemplare hinzu. In die Zahlen fließt nicht nur der Absatz der Ur-PlayStation 4 mit ein, sondern auch die der Slim-Version und der erst kürzlich veröffentlichten PlayStation 4 Pro, welche noch einmal einen ordentlichen Leistungsschub mit sich bringt.

Das Geld wird im Konsolen-Geschäft allerdings nicht mit dem Verkauf der Hardware gemacht, sondern mit Spielen und Zubehör. Auch hier nannte Sony neue Zahlen. Demnach sollen weltweit über 370 Millionen Spielekopien seit dem Start der PlayStation 4 im November 2013 über die Ladentheke geschoben worden sein. Das entspricht 7,4 Spielen pro Konsolenbesitzer – im Schnitt kaufen sie 2,5 Spiele im Jahr. Zu den erfolgreichsten Titeln zählen „Call of Duty: Black Ops 3“, „Grand Theft Auto V“, „FIFA 16“ und „Star Wars Battlefront“, aber auch exklusive Titel wie „The Last of Us“.

Konkurrent Microsoft hält sich hingegen weiter bedeckt, was die Absatzzahlen seiner Konsole anbelangt. Schätzungen von Vgchartz.com zufolge soll die Microsoft Xbox One weltweit rund 24 Millionen Mal verkauft worden sein, womit Microsoft nur halb so viele Spielekonsolen an den Mann bzw. die Frau gebracht hätte.

Die Sony PlayStation 4 rückt damit auf Platz 12 der meistverkauften Spielekonsolen in der Rangliste von VGcharts.com nach oben und verdrängt damit das Super Nintendo Entertainment System (SNES). Dessen Vorgänger hat gerade erst eine Neuauflage spendiert bekommen, die sich aktuell großer Beliebtheit erfreut.