GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Veröffentlicht am: von

gamestop logoDie Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun bestätigt haben, dass „bald“ neue Spielekonsolen erscheinen werden. GameStop sei deswegen bereits sehr gespannt.

Das Unternehmen erhofft sich dadurch natürlich selbst eine neue Triebfeder für Hard- und Software-Verkaufszahlen. Details wollte Bartel allerdings nicht preisgeben, da die Abmachungen mit den Partnern dies nicht zulassen würden. Allerdings liegt durchaus nahe, dass eine große Händlerkette wie GameStop bereits einige Monate im Vorfeld über anstehende Launches informiert sein dürfte. Denn natürlich wird der Handel eng in geplante Vermarktungsstrategien einbezogen und muss auch den Verkauf der neuen Hardware planen.

gamestop logo banner

Offen ist nun, ob Bartel eventuell lediglich die Veröffentlichung der Nintendo NX, des Nachfolgers der Wii U, gemeint hat. Eventuell hat der Manager sich auch auf die potentielle Sony PlayStation 4.5 / PlayStation 4K bezogen, welche aktuell die Gerüchteküche sehr beschäftigt. Auf eine mögliche Microsoft Xbox One mit aufgemotzten Spezifikationen spekulieren einige Insider ebenfalls. Zumindest GameStop rechnet jedenfalls offenbar fest damit, bald neue Konsolen-Hardware in seinen Händlerregalen anbieten zu können.

Spätestens auf der E3 im Juni dürften wohl auch wir weitere Informationen ergattern.