Nintendo NX: Konsole angeblich auf der CES 2016 zu sehen

Veröffentlicht am: von

nintendoAktuell wird passend zu den kalorienreichen Feiertagssessen auch eine fette Runde Gerüchte zur nächsten Konsole aus dem Hause Nintendo aufgetischt: So heißt es, dass die Nintendo NX als legitimer Nachfolger der Wii U angeblich bereits im Januar auf der CES 2016 vorgestellt werden solle. Allerdings plane Nintendo laut den anonymen Quellen keine öffentliche Präsentation, sondern eine Vorführung hinter verschlossenen Türen für geladene Gäste. Sollten sich diese Angaben bewahrheiten, würden wohl nur ausgewählte Entwickler und vielleicht einige, wenige Medienvertreter in den Genuss der Nintendo NX kommen.

nintendo wii u bundle

Des Weiteren behaupten die anonymen Quellen, welche sich in der Vergangenheit als vertrauenswürdig erwiesen haben sollen, dass die Nintendo NX im Bezug auf die Leistung einen ähnlichen Weg beschreite wie zuvor die Nintendo Wii und Wii U: Das bedeutet, der japanische Hersteller bleibe bei seinem Motto treu die Hardware eher konservativ zu gestalten und auf anderweitige, innovative Features zu setzen. Demnach entspreche die Leistung der Nintendo NX in etwa der einer Microsoft Xbox One. Diese Vorgehensweise würde Nintendo natürlich auch erlauben preislich direkt mit besagter Xbox One sowie der Sony PlayStation 4 zu konkurrieren. Details zu den weiteren Features der Nintendo NX, einige Analysten spekulieren auf ein Hybrid-Modell, das sich zugleich auch als Handhels nutzen lassen könnte, stehen noch aus.

Nintendo selbst enthält sich zu den Gerüchten um die Spielekonsole Nintendo NX eines Kommentares. Wir weisen darauf hin, dass die Gerüchte mit Vorsicht zu genießen sind: In die Welt gesetzt hat sie die Website Nintendo Enthusiast, welche sich in der Vergangenheit durchaus des Öfteren mit derlei Behauptungen in die Nesseln setzte. Ob man also dieses Mal ins Schwarze getroffen hat, erfahren wir ja vielleicht schon in wenigen Wochen, wenn die CES 2016 anläuft.