> > > > CES 2013: Sony mit 4K-TV-Geräten

CES 2013: Sony mit 4K-TV-Geräten

Veröffentlicht am: von

sonySony erweitert seine 4K-Reihe um die beiden neue Modelle XBR-55X900A und XBR-65X900A, die möglicherweise erstmalig für eine etwas breitere Masse interessant sind. Die beiden neuen Modelle besitzen eine Diagonale von 55 respektive 65 Zoll und fallen damit deutlich kleiner aus als die bislang im „Massenmarkt" verfügbaren Geräte die meist im Bereich von jenseits der 80 Zoll lagen. Mit an Bord ist natürlich ein 4K-Upscaling-Prozessor. Darüber hinaus können die Flaggschiff-Geräte mit dem Smartphone gesteuert werden, ihren Content aber auch an Tablets oder Smartphones streamen. 

Die beiden neuen Geräte sollen noch im ersten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen, explizite Preise wurden allerdings noch nicht genannt, die Neulinge sollen wohl aber im Bereich aktueller High-End-Geräte liegen. 

ces 2013 sony 4k-1

Passend dazu startet (zumindest in den USA) der erste 4K Video-Service, sodass entsprechend hochauflösendes Material den Kunden zur Verfügung gestellt werden kann. Sony möchte so  die Vorteile ausspielen, in der gesamten filmischen Wertschöpfungskette beheimatet zu sein. Wie der Service im genauen aussehen wird und wie dieser preislich aufgestellt ist, darüber wollte Sony noch keine Angaben machen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Klingt doch super. Ich bin mal auf die preise gespannt. So langsamm tut sich ja sogar da etwas ^^
#3
customavatars/avatar173051_1.gif
Registriert seit: 15.04.2012

Matrose
Beiträge: 30
@Pluto2005: Wie transportierst du ein 50"-Gerät? ...
#4
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1877
Der Sprecher von Sony sagte ja schon selbst, dass es momentan einfach noch kein Medium gibt, das die Inhalte für 4k liefern kann.
#5
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
la famiglia della banana
Beiträge: 13168
Dann werden sie neue Datenträger auf den Markt bringen. Die PS4 würde sich doch prima dafür eignen. Gibt ja auch genug Filme, die in 4K aufgenommen wurden und werden. Soweit ich weiß, kann man Blu-rays auch mit weit höherer Kapazität herstellen.
#6
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
Zitat DonBanana;20003640
[...] Die PS4 würde sich doch prima dafür eignen. [...]


Jetzt, wo du es sagst...
PS1 - CD
PS2 - DVD
PS3 - Blu-Ray
PS4 - Blu-Ray Nachfolger?
#7
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11923
BluRay ist dato limitiert bei 100/128 GByte.
Wir reden bei 4K ja vom 10-20 fachen an benötigten Speicherplatz.
Also zwischen 1-2TByte.
Eher PS5 als PS4.
#8
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
Kommt darauf an, wann die PS4 erscheint. ;-)
Aber sind herkömmliche Film-Blu-Rays nicht 50 GB groß? Das wären dann 500GB bis 1TB, oder nicht?
#9
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11923
Stimmt, aber technisch gehen BluRays bis zu 128GB. Davon war ich ausgegangen.
#10
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Zitat Dozer3000;20004582
BluRay ist dato limitiert bei 100/128 GByte.
Wir reden bei 4K ja vom 10-20 fachen an benötigten Speicherplatz.
Also zwischen 1-2TByte.
Eher PS5 als PS4.


Warum eigentlich 10-20 facher Speicherplatz? Es ist doch etwa die 4fache Auflösung von Full-HD, heißt das nicht auch 4fache Größe? Außerdem werden schön neue Formate entwickelt, damit die Dateien kleiner bleiben! 1-2Tbyte bei 4k halte ich für sehr unwahrscheinlich.
#11
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3941
Die Filme werden ohne H265 wohl maximal 8x grösser bei 4K und 48p.
Somit reden wir von 400GB.

Mit H265 sind wir bei 200GB.
24p könnte mit 100GB also Platz auf einer BD XL finden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Amazon Fire TV erhält neue Oberfläche, neuer Fire Stick kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon will es mal wieder mit seiner Streaming-Hardware wissen: Unter anderem hat der Händler ein Update für seinen Fire TV angekündigt. Die Streaming-Box soll noch vor Jahresende eine Generalüberholung der Oberfläche erhalten. Viele Details verrät Amazon noch nicht, spricht aber davon, dass... [mehr]