> > > > HDMI v1.4 bringt Unterstützung für 3D-Techniken

HDMI v1.4 bringt Unterstützung für 3D-Techniken

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_newsDer HDMI-Standard ist im Heimkino schon weitgehend verbreitet - mit der immer höher werdenden Versionsnummer kommen auch immer mehr Features hinzu. Aktuell ist die Version 1.4 im Gespräch - diese soll angeblich zwei 3D-Standards in die Spezifikation aufnehmen. Zum Einen handelt es sich um die stereoskopische Technik, die mit den bekannten Shutter-Brillen arbeitet. Zum Anderen soll eine weitere Technik in den Standard Einzug halten. Die Funktionsweise der Technik gab Steve Venuti, Präsident des HDMI-Lizensierungs-Konsortiums, nicht bekannt - am 10. Januar gibt es ein Treffen, bei dem Top/Bottom (vorläufiger Name) zur Spezifikation hinzugefügt werden soll. Laut Venuti soll diese aber das 3D-Fernsehen als Zusatz zu bestehenden Techniken wie Blu-rays und Spielen hinzufügen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (31)

#22
Registriert seit: 10.07.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 787
Nvidia hat Treiberunterstützung für GT 220, GT 250 und die Grafikkarten mit GF 100 angekündigt. (interessanterweise nicht für die GeForce 210, obwohl die auch die VP4-Engine hat)

Die Karten müssen auch nicht 120 Hz ausgeben sondern nur 48p.
(wir reden ja jetzt nicht von Spielen, oder?)

HDMI 1.4 wird nicht zwingend benötigt. (darum gehen ja auch "alte" Player wie die PS3) Man muss dann halt am Fernsher händisch den richtigen 3D-Modus auswählen.

Auf der IFA hat mir das 3D Bild auf den Plasmas besser als auf den LCDs gefallen. Mal schauen wie es dann bei den marktreifen Geräten aussieht.

Disney wird übrigens erst in einem Jahr 3D Scheiben rausbringen. Andere hersteller "schon" im 3 Quartal 2010.

Also hat man noch etwas Zeit. ;-)
#23
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2228
Endlich kommt Licht ins Dunkle, danke für die Aufklärung ;)
Klingt eigentlich ganz logisch, hät ich selbst drauf kommen müssen :D

Achja, sollte nicht die WM 2010 in 3D ausgestrahlt werden?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/FIFA-produziert-Fussball-WM-in-3D-876952.html

Ob die Sender, die wir empfangen, das in 3D übertragen ist natürlich wieder eine andere Frage, zumal die no nichtmal in HD ausstrahlen ^^ (mal abgesehen vom Pay-TV, die auch nur paar wenige Sender haben).
#24
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
tv, insbesonderes hdtv, bleibt sowieso ein weites feld.
free2air-hd-sender gibt es nicht viele:
ard-hd (nur 720p)
zdf-hd(nur 720p)
arte-hd(nur 720)
eins-festival-hd (nur 720p)
astra-hd(1080i ; läuft nur werbung und ist somit unbrauchbar)
anixe-hd(1080i ; da laufen grüßtenteils nur alte filme und serien die auf hd-hockskaliert werden, was miserabel aussieht).
das sind so die paar free2air-channels die mir auf anhieb einfallen.
dann senden die privaten jetzt ja auch in hd allerdings verschlüsselt und geld wollen sie auch noch dafür.
allein wie es mit dem unsäglichen hd+ weiter geht weiss jetzt noch kein mensch. an richtig gutes 3d ist da wohl noch gar nicht zu denken;(

Gruß
g.m
#25
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13022
Mit dem Tridef player kann man schon jetzt filme in 3d sehen!
man kann sich sogar nen set mit zwei brillen kaufen!
habe den player schon getestet und kommt schon ganz gut weil er 2d filme in 3d umwandeln kann quasi auf kopfdruck
#26
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
sind das auch nicht wieder diese rot/grün-pappbrillen?
die fand ich schon damals grausig.
gegen gutes 3d mit gescheiter brille, hätte ich nichts einzuwenden;)

Gruß
g.m
#27
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Vielleicht interessiert ja jemanden wie der aktuelle Stand von 3d ist und was alles möglich ist. Und ja, ein HTPC mit der entsprechenden Software + Screen reicht, HDMI 1.4 braucht man nicht unbedingt...

http://www.big-screen.de/deutsch/pages/produkt/wissen/3d.php

Die Videos auf der Seite sind sehr interessant und aufschlussreich ;)
#28
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13022
Zitat ganja_man;13638710
sind das auch nicht wieder diese rot/grün-pappbrillen?
die fand ich schon damals grausig.
gegen gutes 3d mit gescheiter brille, hätte ich nichts einzuwenden;)

Gruß
g.m


Im tridef kannst dir aussuchen welche technik benutzt wird ;)
#29
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
das hört sich ja schonmal nicht schlecht an:)
thx für die info!

Gruß
g.m
#30
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Zitat ganja_man;13636608
genauso habe ich auch gedacht, bis ich im kino final destination 4 in 3d gesehen habe. der 3d effekt war wirklich sehr überzeugend und hat zu einem neuen filmerlebnis geführt!



schau dir AVATAR 3D an, das ist ein neues kinoerlebnis, mit das beste was ich je gesehen habe :drool:
#31
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
avatar reizt mich auch;) thx für den hinweis!

Gruß
g.m
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Netflix: Diese Filme und Serien stoßen im September 2017 hinzu

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX

Neben Amazon hat auch Netflix seine Neuzugänge für den Monat September 2017 bestätigt. Dabei punktet der amerikanische Streaming-Anbieter nach wie vor mit einer Mischung aus neuen Serien, Eigenproduktionen, Filmen und auch Dokumentationen. Beispielsweise schickt Netflix die schräge... [mehr]