> > > > iPhone-SDK wird am 6. März offiziell enthüllt

iPhone-SDK wird am 6. März offiziell enthüllt

Veröffentlicht am: von
Mit leichter Verspätung - ursprünglich war mal der Februar angedacht gewesen - wird [url=http://www.apple.de]Apple[/url] am kommenden Donnerstag, den sechsten März, seine Pläne zur Entwicklungsumgebung für das iPhone enthüllen. Für 19 Uhr deutscher Zeit hat Steve Jobs dafür ausgewählte Journalisten und Analysten zu einer Keynote geladen. Die entsprechende Einladung wurde in der gestrigen Nacht verteilt: "Please join us to learn about the iPhone software roadmap, including the iPhone SDK and some exciting new enterprise features," Apple said in an invitation sent to reporters. Nachdem in den vergangenen Wochen viel über das Software Development Kit (SDK) des iPhones geschrieben wurde und das nicht nur positiv, straft Apple die Kritiker Lügen, die die Entwicklungsumgebung für die nähere Zukunft bereits abgeschrieben hatten. Zwar ist noch nicht sicher, dass die Cupertiner das SDK auch tatsächlich am 6. März bereitstellen werden, wenn man sich aber in Entwicklerkreisen umhört, scheint dies es gar nicht mal so unwahrscheinlich.
[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/andreas/News/iphone_sdk_keynote.jpg[/img]


Ob es darüber hinaus weitere Überraschungen geben wird, bleibt abzuwarten. Nach den ursprünglichen Plänen von Apple wäre es langsam aber sicher an der Zeit die iPhone-Version für den asiatischen Markt vorzustellen, die aufgrund der Gegebenheiten dort nicht um den UMTS-Support herumkommen dürfte. Vielleicht wird es daher am Donnerstag als „One mote thing...“ die zweite iPhone-Generation zu bestaunen geben.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]