Huawei P40 Pro und P40 Pro Plus veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

huawei-p40Die ersten Daten zum Huawei Flaggschiff P40 und P40 Pro sind bereits seit einigen Tagen bekannt. Nun gibt es alle weiteren Daten zu den Smartphones.

Der Prozessor des Huawei P40 und Huawei P40 Pro ist der Kirin-990 Prozessor. Dieser bringt auch 5G für die Smartphones mit. Der Kirin 990 ist mit acht Kernen nach dem Big/Middle/Little-Prinzip aufgebaut: Zwei Hochleistungskerne, die auf der Basis des Cortex-A76 aufgebaut sind, bilden die Haupteinheit. Diese erreichen 2,86 GHz. Die mittleren Prozessorkerne bilden zwei A76 Kerne mit 2,36 GHz. Die restlichen vier Kerne sind A55 Kerne, welche mit 1,95 GHz betrieben werden.

Als GPU wird eine Mali-GPU mit 16 Kernen bei beiden Modellen verbaut. Sowohl Huawei P40 als auch Huawei P40 Pro kommen mit 8 GB Arbeitsspeicher auf den Markt. Beide Geräte verwenden die gleiche Hauptkamera Leica Vario Summilux-H mit einem 50 Megapixel f1,9 (Blende), 1/128 Zoll Sensor und Octa PD Autofokus.

Die Geräte werden mit EMUI 10.1 auf Basis von Android 10 ausgeliefert. Auf Google Dienste wie den Playstore, Gmail, etc. muss aufgrund der Sanktionen gegen Huawei verzichtet werden. Das P40 und P40 Pro unterstützen Dual-SIM plus e-SIM. Für beide Geräte identisch ist das Fehlen der Kopfhörerbuchse. Dafür sind sie aber gegen Wasser und Staub geschützt, das P40 gemäß IP53, das P40 Pro gemäß IP68.

Die kleinere Variante, das P40, kommt mit einem 6,1 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel hat. Das entspricht einer Pixeldichte von 422 dpi. Das Display hat eine Bildwiederholungsrate von 60 Hz.

Das Huawei P40 hat drei Kameras, die oben erwähnte Hauptkamera, und noch zwei weitere: Die zweite Kamera ist eine 16 Megapixel Ultraweitwinkelkamera für Ultraweitwinkelfotografie und 2,5 cm Makroaufnahmen. Die dritte Kamera ist eine acht Megapixel Teleobjektivkamera mit dreifach optischem Zoom und fünffachem Hybrid Zoom.

Der Akku des Huawei P40 hat eine Kapazität von 3.800 mAh und soll sich per 40-W-Schnelllade-Netzteil laden lassen. Induktiv wird eine Ladeleistung von bis zu 22,5 W ermöglicht. Das Huawei P40 bietet eine Speicherkapazität von 128 GB und wird 799 Euro kosten.

» zur Galerie

Das Huawei P40 Pro ist das neue Flaggschiff von Huawei: Das Display ist mit 6,5 Zoll etwas größer als beim P40 und hat Auflösung vn 2.640 x 1.200 Pixeln. Die Pixeldichte ist mit 441 dpi auch etwas höher. Die Bildwiederholungsrate steigt auf 90 Hz.

Das Smartphone wird mit einer Vierfach-Kamera ausgeliefert, mit der vierten Linse kommt eine Time-of-Flight-Hilfslinse, welche die Tiefenschärfe verbessern soll. Im Huawei P40 Pro ist die Ultraweitwinkel-Kamera mit 40 Megapixel deutlich sensibler und zusätzlich hat es eine Periskop-Tele-Linse mit fünffachem optischem Zoom und zwölf Megapixel Sensor. 

Der Akku im Huawei P40 Pro ist mit 4.200 mAh größer als beim Huawei P40 . Der Speicher ist mit 256 GB doppelt so groß und lässt sich erweitern. Der Preis für das Huawei P40 Pro beträgt 999 Euro. Beide Smartphones sind ab sofort bestellbar.