Congstar: Mehr Datenvolumen bei Prepaid-Paketen

Veröffentlicht am: von

congstar

Der Kölner Mobilfunkanbieter Congstar wertet seine Prepaid Pakete Allnet M und Allnet L auf und stattet die genannten Tarife mit mehr Datenvolumen aus. Laut Angabe des Unternehmens entstehen für alle Congstar-Kunden aufgrund der Umstellung keine zusätzlichen Kosten. Wie Congstar bekannt gab kann ab sofort das Prepaid-Paket Allnet L mit 5 GB Datenvolumen und einer Telefon-Flat für 15 Euro (4 Wochen) gebucht werden. Das Prepaid-Paket Allnet M mit jetzt 3 GB und einer Telefon-Flat ist für 10 Euro (4 Wochen) im Handel erhältlich. 

Für alle Bestandskunden der beiden Congstar Prepaid-Pakete gilt, dass diese ab dem nächsten Abrechnungszeitraum automatisch auf das neue Datenvolumen upgegradet werden. 

Zudem betrifft die Umstellung nicht das Congstar Prepaid-Paket Basic S mit 500 MB Datenvolumen und 100 Minuten in alle deutschen Netze. Dieses kann weiterhin für 5 Euro (4 Wochen) erworben werden.

Die aktuellen Konditionen von Congstar in der Übersicht:

congstar Prepaid Paket Allnet L für Vielsurfer:

congstar Prepaid Paket Allnet M für Allrounder: