Xiaomi Mi 10 zeigt sich bereits auf Pressebild

Veröffentlicht am: von

xiaomi logoNoch hat Xiaomi sein nächsten Flaggschiff Mi 10 nicht offiziell vorgestellt, doch ein Pressebild zeigt bereits das Design des neuen Smartphones. Wie bereits im Vorfeld vermutet, wird der Hersteller auf ein gebogenes Display zurückgreifen. Zudem sind insgesamt vier Kamerasensoren auf der Rückseite des Mi 10 zu erkennen. Damit bestätigt das Bild die bereits verfügbaren Informationen aus der Gerüchteküche.

Derzeit wird davon gesprochen, dass das Mi 10 von einem Snapdragon 865 befeuert wird und das verbaute AMOLED-Display eine Frequenz von 120 Hz bietet. Darüber hinaus soll die Hauptkamera mit 108 Megapixeln auflösen. Zudem wird von einem Akku zwischen 4.500 und 4.800 mAh gesprochen.

Des Weiteren soll der Hersteller zeitgleich das Mi 10 Pro vorstellen. Der größte Unterschied sei dabei die 5G-Unterstützung. Der SoC soll mit dem Snapdragon 865 unverändert bleiben und beim Akku wird von 5.250 mAh gesprochen.

» zur Galerie

Xiaomi wird sein nächstes Flaggschiff am 13. Februar während des MWC offiziell vorstellen. Allerdings wird man aufgrund des Corona-Virus' die Vorstellung lediglich online vornehmen und keine Pressekonferenz veranstalten. Dort wird der Hersteller dann auch sicherlich den Preis und Termin für das Mi 10 (Pro) verraten.