Vorerst für Einsteiger: Apple startet eigenen Support-Kanal auf YouTube

Veröffentlicht am: von

apple-logoApple hat seinen Support schon vor mehr als einem Jahr auf Twitter ausgeweitet. Mit YouTube geht das kalifornische Unternehmen nun den nächsten Schritt und bietet dort zum Start insgesamt zehn kurze FAQ-Videos an. Mit den Videos möchte Apple den Nutzern die Funktionen des iPhones und iPads respektive des mobilen Betriebssystems iOS erklären. So wird beispielsweise in einem kurzen Clip erklärt, wie ein Screenshot erstellt werden kann oder in iMessage eine Gruppenkonversation stumm geschaltet wird. Durch bewegte Bilder erhofft sich Apple eine verbesserte Veranschaulichung der Funktionen.

Aktuell soll der YouTube-Kanal wohl nur Anfänger ansprechen, zudem stehen die Videos lediglich in englischer Sprache zur Verfügung. Da es sich allerdings um anschauliche Videos handelt, können die einzelnen Schritte auch ohne das Verständnis der Sprache nachvollzogen werden.

Ob Apple zukünftig seinen Support-Kanal noch mit Videos für Fortgeschrittene erweitern wird, bleibt offen. Wahrscheinlich ist, dass das Unternehmen erstmal abwarten, wie die Videos angenommen werden und erst dann entscheiden wird, ob das Projekt zukünftig noch ausgebaut wird.