Qualcomm stellt LTE-Modem Snapdragon X20 mit bis zu 1,2 GBit/s vor

Veröffentlicht am: von

qualcommQualcomm hat mit dem Snapdragon X20 ein neues LTE-Modem vorgestellt. Laut Hersteller funkt der Chip nicht nur besonders schnell, sondern unterstützt auch eine hohe Anzahl an LTE-Bändern. Bei der Geschwindigkeit gibt Qualcomm bis zu 1,2 GBit/s im Download an. Erreicht wird dies durch die sogenannte Carrier Aggregation (CA) von fünf Frequenzbändern mit jeweils 100 MHz. Bei der Modulation greift der Hersteller auf 256QAM zurück und auch 4x4-MIMO wird mit an Bord sein. Beim Upload hingegen gibt es gegenüber dem Vorgänger Snapdragon X16 keine Verbesserung. Hier wird auch weiterhin mit maximal 150 Mbit/s gefunkt.

qualcomm x20

Laut Qualcomm unterstützt das X20-Modem bis zu 40 verschiedene LTE-Frequenzbänder. Dadurch seien bis zu 1.000 verschiedene Kombinationen möglich und der Chip könne weltweit zum Einsatz kommen.

Produziert wird das LTE-Modem von Samsung im effizienten 10LPE-Verfahren. Somit greift Qualcomm auf den identischen Produktionsprozess wie beim mobilen Prozessor Snapdragon 835 zurück. Bis die ersten Geräte mit dem X20-Modem in den Handel kommen werden, wird es allerdings noch etwas dauern. Aktuell werden Musterchips an die verschiedenen Hersteller versendet und der Marktrat sei dann für 2018 geplant.