> > > > ASUS ZenFone 2 kann ab sofort vorbestellt werden

ASUS ZenFone 2 kann ab sofort vorbestellt werden

Veröffentlicht am: von

asusDas ASUS ZenFone 2 kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden und soll für rund 380 Euro seinen Besitzer wechseln. Wie der Hersteller mitteilt, wird das Smartphone von einem Intel Atom Z3580 angetrieben. Dieser arbeitet mit 2,33 GHz und wird von einem 4 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Den internen Speicher beziffert ASUS auf 32 GB, dieser kann jedoch über eine microSD-Karte problemlos erweitert werden. Das verbaute IPS-Display bietet eine Diagonale von 5,5 Zoll und geht mit einer Full-HD-Auflösung an den Start.

Das Smartphone lässt sich laut ASUS dank der BoostMaster-Schnelladefunktion innerhalb von 39 Minuten auf 60 % aufladen. Die Gesamtkapazität des Akkus liegt laut Hersteller bei 3.000 mAh und somit sollte genügend Akku-Power für den Alltag bereitstehen. Weiterhin gehören eine Rückkamera mit 13 Megapixeln zur Ausstattung sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln. Auf LTE, WLAN nach dem ac-Standard und auch Dual-SIM muss der Käufer ebenfalls nicht verzichten. Als mobiles Betriebssystem wird Android von Google zum Einsatz kommen.

image001

Das ASUS ZenFone 2 kann ab sofort im ASUS-Store vorbestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 380 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar204464_1.gif
Registriert seit: 23.03.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
ENDLICH! Ich warte schon so lange
#3
Registriert seit: 06.01.2005
daheim
Oberbootsmann
Beiträge: 768
Der Preis ist hier in D aber happig.
#4
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2672
So spät in Deutschland und dann auch noch so teuer, so nicht. Wollte damals unbedingt einen haben, war für 299€ in anderen Ländern verfügbar aber 80€ mehr zahle ich sicher nicht dafür :)
#5
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 162
Die Hardware mit WP10 und Continuum *träum*
#6
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2242
Wow der Preis ist wirklich happig, ich hab mir das Anfang September über eBay geholt (aus den Niederlanden) und dort hat es mit Versand 300€ gekostet ...
P.S. was mir gerade so auffällt: Als ich meines gekauft habe, hatte nur die 64GB Version 4GB RAM und den 2,33 GHz (Intel Z3580). Die 32GB Version hatte 3GB RAM und 1,8 GHz (Intel Z3560).
Außerdem werden laut Datenblatt nur 64GB microSD Karten unterstützt, bei meinem sind es 128GB (habe diese auch verbaut und kann vollständig befüllt werden).
Hat man die Specs für den deutschen Markt so derartig geändert?!?
#7
customavatars/avatar41311_1.gif
Registriert seit: 07.06.2006

Gefreiter
Beiträge: 54
Hab meins im April über Italien bezogen für 360 Euro. Die 32 GB Version hat auch 4GB, wenn auch den kleineren Prozessor. Die 128 GB SD Karten werden nir inoffiziell unterstützt.
#8
customavatars/avatar24340_1.gif
Registriert seit: 27.06.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2826
Der Preis ist eben an deutsche Verhältnisse angepasst ;) Im Vergleich zu dem was hier sonst angeboten wird liegts dann im Trend. Ein Schnäppchen aber nicht mehr.

Ich hab für meins (Z3580, 4 GB, 64 GB) vor nem halben Jahr 309 EUR bezahlt und bin mehr als zufrieden.
#9
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2242
@Ultimate Cool
Weiter oben hatte ich ja schon den Link zu den Specs der englischen Seite gepostet.
Dort steht unter Memory Slot "MicroSD card (up to 128 GB)". Hört sich eher offiziell an ;)
#10
customavatars/avatar41311_1.gif
Registriert seit: 07.06.2006

Gefreiter
Beiträge: 54
Da hast Du recht ja, ich hatte den Link gar nicht gesehen. Ich konnte mich nur noch an nen Testbericht erinnern, in dem die Problematik angesprochen war. Hauptsache es funktioniert ;)
Muss man denn verstehen warum der Asusstore dann via Amazon das Teil für 290 Euro vertickt, aber im eigenen Store für 380?
#11
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2672
Asus ZenFone 2 Smartphone 5.5" Full HD, RAM 4 GB, 32 GB, 4G/LTE, Silver ZE551ML: Amazon.de: Elektronik Du meinst das? Das dürfte noch die Importierte Version sein, aber Sinn macht es natürlich trotzdem nicht, glaube kaum das sie in der DE Version groß was geändert haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]