1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Samsung und Microsoft sind die Smartphone-Verlierer im 3. Quartal

Samsung und Microsoft sind die Smartphone-Verlierer im 3. Quartal

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newPünktlich zu Weihnachten hat Gartner neue Zahlen zum weltweiten Smartphone-Absatz vorgestellt. Während sich so mancher Hersteller über Geschenke in Form von verbesserten Werten freuen darf, bleibt vor allem für zwei nicht viel übrig. Denn den Marktforschern zufolge gehören vor allem Samsung und Microsoft zu den großen Verlierern des dritten Quartals.

Die Südkoreaner konnten zwar mit rund 73,2 Millionen Exemplare zwischen Juli und September immer noch die meisten ausliefern, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum waren dies jedoch knapp 9 Prozent weniger. Dementsprechend ging auch der Marktanteil von 32,1 auf 24,4 Prozent zurück. In die entgegengesetzte Richtung bewegte sich Apple - obwohl das iPhone 6 und iPhone 6 Plus erst gegen Ende des Quartals verfügbar waren. Der Absatz stieg um gut 25 Prozent von 30,3 auf 38,1 Millionen Geräte, beim Marktanteil legte man von 12,1 auf 12,7 Prozent.

gartner smartphones q3 2014

Auf den Plätzen drei bis fünf folgen dicht beieinander Huawei (15,9 Millionen), Xiaomi (15,7 Millionen) und Lenovo (15,0 Millionen). Während Huawei seinen Anteil leicht von 4,7 auf 5,3 Prozent steigern konnte, verdreifachte Xiaomi seinen von 1,5 auf 5,2 Prozent; Lenovo büßte 0,2 Prozentpunkte ein und landet damit bei 5.0 Prozent. Insgesamt wurden laut Gartner 301,0 Millionen Smartphones ausgeliefert, was ein Plus von 20 Prozent bedeutet - vor allem vor diesem Hintergrund ist Samsungs Entwicklung bedenklich.

gartner os q3 2014

Diese könnte in Teilen auch Auswirkungen auf die einzelnen Plattformen gehabt haben. Zwar erreichte Android mit 250,0 Millionen Geräten einen Marktanteil von 83,1 Prozent und damit 1,1 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr, Apple konnte sich jedoch ebenfalls leicht von 12,1 auf 12,7 Prozent verbessern. Die Leidtragenden sind vor allem BlackBerry und Microsoft. Insbesondere in Redmond dürfte man wenig begeistert sein, denn der Absatz konnte trotz attraktiverer Geräte nur leicht von 8,9 auf 9,0 Millionen Exemplare gesteigert werden, gleichzeitig ging der Marktanteil von 3,6 auf 3,0 Prozent zurück.

Für das laufende Quartal prognostiziert Gartner vor allem für Apple, aber auch für Anbieter von günstigen Geräten, eine äußerst positive Entwicklung.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im Test: Alles was geht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S20_ULTRA_5G_LOGO

    Die neue Galaxy S20-Reihe besteht nicht mehr nur aus Galaxy S20 und Galaxy S20+, sondern wird nach oben mit dem Über-Galaxy S20 Ultra 5G abgerundet. Dieses absolute Top-Modell von Samsung soll zeigen, was im Smartphone-Bereich aktuell möglich ist.  Schon die regulären Modelle der... [mehr]

  • Apple soll mit Reparaturen kein Geld verdienen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_11_TEASER

    Apple hat in den USA im Zuge einer kartellrechtlichen Untersuchung angegeben, dass man mit den Reparaturen der Geräte keine Einnahmen generieren würde. Fällt mal ein iPhone herunter oder das MacBook funktioniert nicht mehr wie gewohnt, wird es bei einem Reparaturauftrag direkt bei Apple meist... [mehr]

  • Aldi Talk bringt Jahrespaket mit 12 GB für 60 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Bei Aldi Talk konnten Kunden bisher lediglich monatliche Prepaid-Tarife buchen. Doch ab dem 21. November wird ein neues Jahrespaket bis Ende des Jahres zusätzlich angeboten. Mit dem Jahrespaket bekommt der Kunde ein Jahr lang eine All-Net-Flat für Telefonie und SMS. Außerdem steht ein... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]