> > > > Vodafone Next Phone: Jedes Jahr ein neues Smartphone

Vodafone Next Phone: Jedes Jahr ein neues Smartphone

Veröffentlicht am: von

vodafoneWer sich bislang bei Vodafone für einen Laufzeitvertrag samt Smartphone entschieden hatte, konnte sich erst nach Ende der Vertragslaufzeit und damit üblicherweise nach 24 Monaten einen neues subventioniertes Smartphone im Zuge der Vertragsverlängerung holen, bekam sein neues Gerät aber schon 13 Wochen vor Vertragsende. Mit der neuen Tarifoption „Next Phone“ können Vodafone-Kunden bereits nach zwölf Monaten ein neues Smartphone erhalten.

Die neue Zusatzoption kann ab sofort bei Vertragsabschluss in den Verträgen Red M, Red L und Red Premium gegen einen monatlichen Aufpreis von fünf Euro hinzugebucht werden. Ein Apple iPhone 5S mit 16 GB gibt es im kleinsten der genannten Tarife für 79,90 Euro. Die monatlichen Kosen belaufen sich dafür auf 69,99 Euro. Im Vertrag enthalten sind dann ein Gigabyte Datenvolumen samt LTE sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle Netze. Die höherwertigen Tarife enthalten hingegen ein größeres Datenvolumen und eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s, reduzieren aber auch den Einmalpreis für das Smartphone.

Neben dem Apple iPhone 5S können Neukunden die neue Tarifoption auch in Verbindung mit einem Samsung Galaxy S5, einem Sony Xperia Z2 und einem HTC One M8 buchen. Nach zwölf Monaten kann dann zu den üblichen Konditionen ein neues Smartphone bei Vodafone bestellt werden. Die Vertragsoption verlängert sich dann aber wieder auf die vollen 24 Monate – inklusive der Next-Phone-Option. Das alte Smartphone muss bei Vodafone abgegeben werden und sollte zu diesem Zeitpunkt noch vollfunktionsfähig und nicht beschädigt sein.

Die Aktion ist zunächst bis zum 30. Juni 2014 befristet.

vodafone next phone k
Mit einer neuen Tarifoption für fünf Euro montalich können Vodafone-Kunden ab sofort alle zwölf Monate ein neues Smartphone erhalten.