Samsung Galaxy Note Lite gesichtet

Veröffentlicht am: von

samsungDas Samsung Galaxy Note 3 erfreut sich bei vielen Kunden großer Beliebtheit und anscheinend möchte der Hersteller in diesem Bereich noch ein weiteres Gerät im Markt platzieren. Das südkoreanische Unternehmen soll eine Lite-Version des Galaxy Note planen und dabei vor allem bei der Ausstattung den Rotstift ansetzen. Laut ersten Gerüchten soll die Lite-Variante mit einem 5,5-Zoll-Display an den Start gehen. Die Auflösung wird mit 720p angegeben. Des Weiteren soll im Gerät ein 6-Kern-Prozessor verbaut sein. Genaue Informationen zu diesem Chip sind bisher aber noch nicht bekannt. Der Arbeitsspeicher wird auf 2 GB beziffert, wohingegen der interne Speicher 32 GB Kapazität besitzen soll. Dieser kann jedoch über einen microSD-Slot problemlos erweitert werden.

Des Weiteren soll auch eine Rückkamera mit 8,0 Megapixeln zur Ausstattung zählen und der verbaute Akku soll eine Kapazität von 3.100 mAh besitzen. Wie die ersten Bilder zeigen, muss der Käufer wohl auf die Leder-Rückseite nicht verzichten. Noch ist nicht bekannt, wann Samsung das abgespeckte Galaxy Note vorstellen wird. Auch ein möglicher Verkaufspreis ist offen.