> > > > Samsung Galaxy S3: Mehrere Besitzer berichten über plötzlichen Defekt (Update)

Samsung Galaxy S3: Mehrere Besitzer berichten über plötzlichen Defekt (Update)

Veröffentlicht am: von

samsungIn vielen verschiedenen Foren, wie z.B. bei xda-developers.com und android-hilfe.de, häufen sich bereits die Berichte über plötzlich defekte Galaxy S3-Modelle (das S3-LTE-Modell ist allem Anschein nach nicht betroffen). Dabei ist es unerheblich, ob das Gerät gerooted und eine Custom-ROM eingespielt wurde oder ob weiterhin auf die Auslieferungs-ROM gesetzt wurde, sodass man eher von einem Hardware-Problem ausgehen kann. Laut den Betroffenen ließ sich das Smartphone einfach nicht mehr Einschalten oder aus dem Standby her aufwecken. Selbstverständlich machen nun verschiedene Vermutungen die Runde. Am meisten wird jedoch vermutet, dass es am verbauten Flash-Speicher liegen soll, der auf einmal nicht mehr lesbar ist. Andere berichten zusätzlich, dass sich das Gerät nach dem Aufladen des Akkus nicht mehr einschalten ließ. Einen genauen Grund für die Defekte kennt man bisher nicht und auch von Samsung gibt es bisher kein offizielles Statement.

Bekannt ist jedenfalls, dass Samsung und deren Reparaturwerkstätten recht kulant sind und das Galaxy S3 problemlos reparieren oder gar umtauschen. Wenn es repariert wurde, gab es meist einen Austausch der Hauptplatine, so die bisherigen Berichte der Betroffenen. Das Samsung Galaxy S3 befindet sich seit Ende Mai auf dem Markt und bisher wurden bereits 30 Millionen Stück verkauft. Wie viele Kunden von dem Totalausfall betroffen sind, ist bisher ebenfalls unbekannt. Es bleibt somit abzuwarten, wie viele Betroffene es weiterhin geben wird und ob Samsung sich zu dieser unglücklichen Lage äußern wird.


Update:

Wie die Kollegen von tweakers.net nun berichtet haben, wird es von Samsung demnächst einen Patch gegen das plötzliche Absterben der Galaxy S3-Modelle geben. Wie es aussieht, soll es sich hingegen nicht um ein Hardware- sondern um ein Softwareproblem handeln. Nun gibt es ein erstes kurzes Statement von Samsung-Pressesprecherin Anne ter Braak:

Anne ter Braak, Samsung-Pressesprecherin:

It's only a very limited number of Galaxy S III models with 16GB memory.

Demnach scheint sich die Vermutung zu bestätigen, dass es sich bei diesem Problem allein um das Non-LTE-Modell mit 16 GB-Speicher handelt. Weiter gibt sie an, dass es egal ist, ob auf die originale Firmware oder auf ein Custom-ROM gesetzt wird. Sobald der Patch verfügbar ist, werden wir diese News mit einem weiteren Update versehen.

Update 2:

Mittlerweile scheint festzustehen, dass es sich wirklich um ein Software-Problem handeln soll. Genauer befindet sich der Fehler im Kernel des Android-Betriebssystems, der gegen ein Update entsprechend ausgemerzt werden muss. Ist man gewillt, das Smartphone entsprechend manuell mit anderen Kernel, ROMs usw. zu flashen, ist dieser Fix bereits enthalten. Jedoch darf man dabei nicht außer Acht lassen, dass die Herstellergarantie womöglich nicht greift, wenn im Falle eines Defekts nachgewiesen werden kann, dass nicht die originale Software installiert ist. Von Samsung muss und wird es daher auch einen Fix für die Stock-ROM geben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (42)

#33
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2281
Anders gesagt, dich nervt es das Leute Apple hassen und provozieren und um diese böse Ungerechtigkeit gerade zustellen provozierst du in Android/Samsung Threads, genial! Masterplan.
#34
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10417
WO provoziere ich den? :hmm:

In dem letzen Satz bringe ich ganz klar zum Ausdruck, dass mein Post hier etwas deplatziert ist, aber unteranderem aufgrund deines Posts meiner Meinung nach von Nöten ist.
#35
Registriert seit: 10.11.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 365
Mein s3 hatte sich am Donnerstag verabschiedet. Gott sei dank ist der Typ im Base Laden enorm korrekt und hat mir erstmal n Austausch Gerät gegeben.. Wobei ich seit 4.1.1 kaum noch Spaß mit dem s3, [email protected] und ständig apps die einfach geschlossen, wurden. Als es frisch war, bis zum update, nie auhx nur ein Problem :-(

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#36
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4979
Zitat pes-forever

Das kann ich hier nicht unkommentiert stehen lassen. Mir geht es schlichtweg um einige Gestalten die Apple "hassen" und daher in jedem Thread wirklich nur Bullshit schreiben (müssen).

Schaue dir einfach mal einen x-beliebigen Apple Newsthread an. 99% der Kommentare beinhalten grundloses Apple Bashing.

Ich habe überhaupt kein Problem mit Usern, die durch ihre Anforderungen Android vorziehen. Diese User sind auch keine Apple Hasser! Ein Teil davon mag aus irgendeinem Grund (z.B. geschlossenes Ökosystem) Apple nicht, auch damit habe ich überhaupt keine Probleme. Hier handelt es sich ebenfalls um keine Apple Hasser.

Aber wie kann man ein Unternehmen hassen? Argumente hierfür habe ich noch nie gehört. Zu diesen Usern gehören meist auch bloß stumpfe Provokateure.

Ich weiß, dass gehört hier eigentlich nicht rein, aber das musste einfach mal gesagt werden.


Genau so ist es!
#37
customavatars/avatar177807_1.gif
Registriert seit: 30.07.2012
Kernen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Da hat jemand im Samsung Hauptquartier mit dem roten Knopf gespielt. :D Einen Software Fehler kann ich mir irgendwie schlecht vorstellen. Sonst wären doch viel viel mehr Geräte davon betroffen als (wahrscheinlich) nur ein paar wenige. Vielleicht eine Kombi aus Hardware + Software + User.

PS: Warum Diskutiert ihr eigentlich über Apple in so einem Thread? Thema verfehlt = 6 ihr wisst das schon oder? :D
#38
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 289
Dass auch alle gleich immer meinen, jetzt wäre jedes S3 total gefährdet.
Ich kenne viele mit einem S3 und davon ist bei keinem der Fehler aufgetreten.
Gab es in Deutschland überhaupt schonmal diesen sudden death? Wie viele von 50000000 sind wohl betroffen? 50? Ist wieder ein ähnlicher Mythos wie die explodierenden iPhones.
Man weiß nie was der User damit gemacht hat, z.B. mit in die Sauna genommen oder ähnliches, man kann nie wissen =D
Und was ist daran so schwer, bei den defekten Samsungs den Flash-Speicher zu testen und die anderen Komponenten, damit man weiß, ob es daran lag?
Naja immerhin ist Samsung dabei sehr kulant. Ich sage auch es ist der sudden death gewesen, wenn es mir mal runterfällt und man nicht viel beschädigung von außen sieht.
#39
customavatars/avatar65861_1.gif
Registriert seit: 10.06.2007
Leer, Niedersachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1688
Ich hab die News grad zufällig wiedergefunden, mein Vodafone S3 hat erst im Mai den angesprochenen Defekt gezeigt und wachte nichtmehr auf.
#40
customavatars/avatar101495_1.gif
Registriert seit: 28.10.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 925
Meins spinnt seit 5 Tagen total :( Es friert immer ein, startet einfach neu....Habe jetzt sogar die Standard Rom wieder drauf geflasht........Kompletten reset gemacht -> Hat nix gebracht!
#41
Registriert seit: 25.11.2013

Matrose
Beiträge: 1
Was liest man denn da... Kaum vor 1 Monat dasselbe Problem gehabt mit einem "älteren" Modell und jetzt gibts die ersten Aufschreie. Ich dachte es läge am Akku, da man weder mit dem mitenthaltenden Ladekabel aufladen konnte noch sonst was, bis ich das jetz gelesen habe. Lächerlich meiner Meinung nach, da dieser Fehler plötzlich und ohne Vorwarnung kommt und keiner einem helfen konnte zu der Zeit.
#42
customavatars/avatar189671_1.gif
Registriert seit: 10.03.2013
Sauerland
Bootsmann
Beiträge: 708
Bei mir wurde auch de nand getauscht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]