> > > > Samsung verkauft fünf Millionen Exemplare des Galaxy Note II

Samsung verkauft fünf Millionen Exemplare des Galaxy Note II

Veröffentlicht am: von

samsungDer südkoreanische Elektronikhersteller Samsung hatte Ende August das Galaxy Note II vorgestellt und etwa einen Monat später, am 27. September 2012 den offiziellen Satrtschuss für den Verkauf des Smartphones gegeben. Laut Hersteller wurden im ersten Monat rund 3 Millionen Exemplare verkauft und somit konnte das Smartphone einen erfolgreichen Start verbuchen. Inwzischen hat Samsung nun eine weitere Verkaufszahl veröffentlicht und so soll das Galaxy Note II nach nur zwei Monate bereits fünf Millionen Mal über die Ladentheke gewandert sein. Im Vergleich zum Vorgänger, verkauft sich das neue Modell aus der Serie also deutlich schneller.

Samsung selbst rechnet beim Galaxy Note II mit einem Absatz von etwa 20 Millionen Geräten, aber bis diese Verkaufszahlen erreicht werden ist es noch ein langer Weg. Trotzdem scheint das Smartphone bei den Käufern gut anzukommen und für die ersten beiden Monate zeigen die Verkaufszahlen eindeutig einen positiven Trend. Ein ausführlicher Test zum Galaxy Note II von Samsung ist natürlich auf Hardwareluxx verfügbar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 04.03.2012
Limburg / Weilburg
Banned
Beiträge: 135
Und ich hab mich auch mit dran beteiligt ;)
#2
customavatars/avatar146919_1.gif
Registriert seit: 09.01.2011
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6871
tja, ob es überhaupt zu der angestrebten absatzmenge kommt, könnte bezweifelt werden:

"Der iPhone-Hersteller behauptet nun, dass Samsung auch für das Galaxy S3 Mini und das Galaxy Note 2 unerlaubt Apples geistiges Eigentum nutzt."
#3
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Apples geistiges Eigentum? Meinen die überlaufende iSheep?
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10864
Behauptet Apple das nicht bei jedem Gerät von Samsung ?

Langsam müssen die sich mal was neues einfallen. Die alte Leier wiederholt sich zu oft.

Ich vermute dahinter mal lapidar die Angst, dass Nutzer lieber ein Galaxy-Note mit sich herumschleppen als ein Iphone + Ipad Mini.
#5
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Mal wieder weg von Apple.
Ich glaube auch nicht, dass sie die 20 Millionen knacken, spätestens wenn das Galaxy S4 / Galaxy Note III rauskommt, wird der Absatz des Note II stark sinken und ich bezweifle sehr, dass sie da schon 20, geschweige denn 15 Mio verkauft haben.

Mich würde aber sehr interessieren wer so die Zielgruppe für das Note II sind, kenne aus meinem Bekanntenkreis nur 1 der das Note (I und II) hat, und der hat nunmal sehr große Hände :D
Sind es Leute, die ein Zwischending aus Smartphone und Tablet suchen oder einfach diejenigen, die ein Smartphone mit großem Display bevorzugen?
#6
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12822
Glaube letzteres - ich war auch kurz davor, aber die Problematik des Einhändigen Tippens hat mich dann doch dagegen verleitet.

Ich hab aber z.b. bei Pocket-PC und Android-Hilfe viel gelesen, und beim Kauf sind quasi alle skeptisch, aber danach sind 90% begeistert und wollen kein kleines Display mehr. Der Komfort ist halt schon enorm hoch, und wenn man für sich eine Transportlösung gefunden hat - warum nicht.
#7
Registriert seit: 19.06.2007
Halle/S
Hauptgefreiter
Beiträge: 183
Ich hab das Note 2 seit einigen Tagen. Gekauft habe ich es mir tatsächlich weil ich kein Tablet und ein Telefon rumschleppen wollte. Und einhändiges Tippen funktioniert einwandfrei, man kann die Tastatur immer für Rechts- oder Linkshänder verschieben. Für die paar Minutenen in denen ich mal Telefoniere kann ich mit dem "Brett" leben. Wobei es eigentlich kein Problem ist.
Ich bin restlos begeistert und möchte es nicht mehr hergeben!:banana:
#8
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10864
Ich glaube, viele überlegen einfach ob sie sich ein Tablet anschaffen sollen was sie dann mit sich rumtragen - zusätzlich zum Handy - oder ob sie gleich auf ein Note wechseln.
#9
customavatars/avatar146919_1.gif
Registriert seit: 09.01.2011
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6871
genau so ist es :)
#10
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Bei mir war der Grund folgender (als Gedankengang geschrieben, daher merkwürdige Grammatik!) :

Scheiß Padfone, über ein Jahr gewartet und dann 2 kaputte und die Akkuleistung ist auch scheiße ....

Was machen war jetzt? Das S3 ist so schwul rund, das geht mal garnicht -.-
Hey! Das Note 2 sieht ja mal geil aus oO
Wow die Specs sind ja krass, endlich mal eins mit 2gb ram und wow, ein 3100mAh Akku, GEIL!.
>>>>>>>>
Ach verdammt ist das Teil Groß oO (Note 1 im laden angeguckt) Egal, wenns nicht geht, wofür gibts Rückgaberecht!
>>>>>>>>
Note 2 ausgepackt , 1 Tag mit rumgespielt, hm die Meinung das bei 4,3 Ende sein sollte nehm ich zurück!
>>>>>>>>
Dieses Telefon geb ich nicht wieder her! Ach Moment, wenn das Note 3 kommt und zwar standartmässig mit LTE, dann wird es ersetzt!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]