> > > > Windows Phone 7 Connector 3.0: Support für Windows Phone 8-Geräte

Windows Phone 7 Connector 3.0: Support für Windows Phone 8-Geräte

Veröffentlicht am: von

windowsphoneconnectorNur wenige Tage nach dem Windows Phone 8-Launch hat Microsoft eine neue Version des Windows Phone 7-Connector für Mac OS X veröffentlicht. Der native Mac OS X-Client in der Version 3.0 kann nun auch mit Windows Phone 8-Geräten umgehen und kommt mit einer Unterstützung von Macs mit Retina-Display daher.

Uneinig sind sich Apple und Microsoft bei den Systemvoraussetzung für Windows Phone 3.0. Während Microsoft selbst mindestens Mountain Lion als Mindestanforderung deklariert, reicht laut Apple Mac OS X 10.7 alias Lion aus.

Das Programm kann kostenlos über den Mac App-Store heruntergeladen werden.

Windows Phone 7 Connector heißt nun Windows Phone 3.0

Windows Phone 3.0 verfügt über folgende Änderungen:

  • Unterstützung von Windows Phone 8-Geräten.
  • Verschieben von Dateien zwischen Ihrem Windows Phone und dem Mac-Desktop.
  • Verschieben von Dateien aus dem Finder auf Ihre Windows Phone 8-Geräte.
  • Unterstützung von iPhoto 9.3.2 und Aperture 3.3.2.
  • Unterstützung der Akkuladestatus-Funktion (Windows Phone 8-Geräte).
  • Erweiterte Funktionalität für Klingelton-Dateien (Windows Phone 8-Geräte).
  • Unterstützung von Macs mit Retina-Display.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15547
Wer nutzt denn hier Windows Phone-Geräte am Mac?
#2
Registriert seit: 13.10.2011

Gefreiter
Beiträge: 34
Zitat André [HWLUXX];19675493
Wer nutzt denn hier Windows Phone-Geräte am Mac?

Scheint mir keine Seriöse Fragestellung zu sein, sondern wieder nur eine abwertende Bemerkung, die in einer Pseudofrage steckt ist.
Wenn die frage dennoch ernst gemeint ist, möchte ich sie mit einer Gegenfrage beantworten : "Warum soll man WP-Geräte nicht an einen Mac anschließen können/wollen?" !
Denn wer keine Fanboybrille auf hat ... naja, den Rest spare ich mir lieber.
#3
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15547
Ich hab hier selber ein Windows Phone liegen und synchronisiere es mit meinem Mac. Ich finde die Mac OS-Variante des Tools auch deutlich schicker als unter Windows. Also kein Fanboy-Gehabe. :)
#4
customavatars/avatar7529_1.gif
Registriert seit: 16.10.2003
Hennigsdorf bei Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 954
antwort deiner frage : DU ?! ^^
#5
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
naja ich warte noch ein bisschen und werde mir auch ein WP8 holen und es hört sich super an, das es direkt eine Unterstützung für Mac hat
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]