> > > > Sony bringt Android 4.0 auf das Xperia Go, Xperia U und Xperia Sola

Sony bringt Android 4.0 auf das Xperia Go, Xperia U und Xperia Sola

Veröffentlicht am: von

sonyWährend manche Hersteller bereits mit der Auslieferung von Android 4.1 („Jelly Bean") für einige ihrer Smartphone-Modelle begonnen haben, veröffentlicht der japanische Konzern Sony nun ein Android-4.0-Update („Ice Cream Sandwich") für die Geräte Xperia Go, Xperia U und Xperia Sola.

Neben den üblichen Verbesserungen von Android 4.1 integriert der Hersteller auch einige optimierte Anwendungen. So gibt Sony an, dass man Nutzern durch ein neue „Walkman"-App beispielsweise ein deutlich besseres Musikerlebnis bieten könne. Auch das Betrachten von Foto- und Videomaterial soll mit einer neuen „Album"- und „Movies"-Anwendung künftig deutlich bequemer von der Hand gehen. Des Weiteren spendiert der Hersteller den Xperia-Geräten nun einen sogenannten „Recent-Apps"-Button, der den Zugriff auf die kürzlich geöffneten Anwendungen erlaubt. Auch Funktionen wie eine Größenanpassung der Widgets und ein neuer Lockscreen sind fester Bestandteil des Updates.

Sony bietet das Update lediglich zum Download über den PC bzw. Mac an. Von der Auslieferung „Over The Air" (OTA) sieht der Hersteller ab.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26483
na dann macht hinne. Hätten se eigentlich auch gleich Jelly Bean als Entschädigung anbieten können ;)
#2
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7733
Immerhin kommt ein Update. Bei anderen Herstellern siehts da nicht so rosig aus... :)

Wenn erstmal ICS drauf ist, dann wirds für die Modder mit 4.1 ja auch einfacher.
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13966
Ich will auch nicht immer nur meckern, aber jetzt erst ICS - das ist schon eine saftige Verzögerung. Zumal die wirklich tollen Veränderungen ja erst mit JB kamen.

Viele Geräte laufen auf GB ja fast besser als auf ICS. Da wäre ein Sprung (wie matti30 in anspricht) oft wirklich besser.

Wahrscheinlich weiss Sony das aber auch und bietet das Update daher nicht OTA an.

Für JB sehe ich dann aber nur wenig Hoffnung, wenn selbst ICS so lange gebraucht hat ...
#4
Registriert seit: 13.04.2004

Hauptgefreiter
Beiträge: 180
Man muss bedenken, dass das nur die Einsteigermobiltelefone sind. Für die Flagschiffe gibs ICS schon länger. Sony weis eben, wo man seine Prioritäten setzt.
#5
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Zitat matti30;19513690
na dann macht hinne. Hätten se eigentlich auch gleich Jelly Bean als Entschädigung anbieten können ;)


Ich glaube kaum das das da dann noch einmal was kommt, nach ICS... sei lieber froh :)
#6
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3178
Mir ist es lieber, wenn die Hersteller erst etwas später bessere und stabile ROMs/Updates zur Verfügung stellen, als zu früh und dafür unausgereifter bzw. instabiler. Ich kann mich über ICS auf den Xperia S nicht beklagen, das läuft absolut flüssig und stabil. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]