> > > > Sony bringt neues Xperia neo V und Update auf Android 2.3.4

Sony bringt neues Xperia neo V und Update auf Android 2.3.4

Veröffentlicht am: von

sonyericssonWie Sony Ericsson heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird man noch in diesem Jahr einen Nachfolger des Xperia neo auf den Markt bringen. Das Xperia neo V genannte Gerät wird dabei direkt mit der Android Version 2.3.4 ausgeliefert werden. Für die anderen Xperia Modelle aus dem Jahr 2011 wird man dieses Update ebenfalls zur Verfügung stellen. Das "Gingerbread"-Update 2.3.4 bringt die Integration von Google Talk, mit dem dann auch Video-Chats möglich sein werden.

Das Xperia neo V bringt ansonsten keine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger. Statt einem 8,1-Megapixel-Sensor wird die Kamera nur noch 5-Megapixel-Bilder schießen und auf den Sony-Exmor-R-Sensor verzichten, der bei schlechten Lichtverhältnissen für bessere Bilder sorgen sollte. Die restlichen Eigenschaften und das Gehäuse blieben ansonsten weitgehend identisch. So bietet man ein 3,7 Zoll großen Bildschirm mit 854x480 Pixeln Auflösung, einen 1-GHz-Prozessor, 512 MB RAM und 1 GB großen internen Speicher der mit SD-Karten erweitert werden kann. Videoaufzeichnung ist in HD mit 720p möglich. Der Akku soll 7 Stunden Gesprächszeit liefern und das Smartphone 126g wiegen. Es soll für 299 Euro im vierten Quartal auf den Markt kommen.

Xperia-neo_V_GroupImage_White_klein

Das Android 2.3.4 Update wird ebenfalls für das vierte Quartal versprochen. Zusätzlich bietet Sony dann auch für alle Xperia-Modelle, für die man das Update bereitstellt, einen Funktion um 3-D-Panormen aufzunehmen. Dabei werden nacheinander mehrere versetzte Fotos gemacht und dann zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefügt, welches sich auf entsprechend geeigneten Endgeräten anzeigen lassen soll. Über seine Dockingstation Livedock, werden sich nach dem Update auch Tastatur, Maus und Spielecontroller direkt anschließen lassen. Zusätzlich wurde die Integration von Facebook vertieft und die Möglichkeit geschaffen Screenshots anzufertigen.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14656
<<<
#2
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18792
sieht echt schick aus
#3
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Leutnant zur See
Beiträge: 1056
Das letzte Handy von SE, mit dem ich rundum zufrieden gewesen wir, war vor etlichen Jahren das T68i. Danach hat SE mich mit miesem Support beim M600i und beim Xperia X10 mini Pro derart verärgert, dass für mich feststeht: nie wieder ein Handy von SE.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]