Apple verkauft in nur drei Tagen rund 1,7 Millionen iPhones

Veröffentlicht am: von

apple_logoNachdem das neue iPhone 4 seit drei Tagen zum Verkauf angeboten wird, gibt Apple die ersten Verkaufszahlen bekannt. Nach einer Meldung von Steve Jobs, dem Gründer von Apple, wurde das neue iPhone in den ersten drei Tagen rund 1,7 Millionen mal verkauft. Jobs spricht von der erfolgreichsten Produkteinführung in der Geschichte von Apple. Gleichzeitig entschuldigt er sich bei den Kunden, welche bisher noch auf ihr neues iPhone 4 warten müssen. Erst vor einer Woche verkündete Apple, dass mittlerweile drei Millionen iPads verkauft wurden. Damit hat Apple wieder einmal einen regelrechten Hype ausgelöst und erfreut sich einer überdurchschnittlichen Nachfrage.

Weiterführende Links: