Palm aktiviert iTunes-Synchronisation abermals

Veröffentlicht am: von
palmErst vor zwei Tagen berichteten wir, dass Smartphone-Hersteller Palm mit der Version 1.2 des Handy-Systems WebOS die unerlaubte Unterstützung zur Synchronisation mit Apples Musiksoftware iTunes entfernt hat und demnach den Machtkampf aufgegeben hat. Heute veröffentlichte der Hersteller die Version 1.2.1 und baut damit die Synchronisation wieder ein, obwohl man vor einiger Zeit schon eine Rüge des USB Implementors Forum erhielt, da man als "idVendor" nicht den eigenen Namen, sondern der der Produkte von Apple benutzte. Ob man mit dem neuen Update wieder diesen Weg einschlägt, um das Handy mit iTunes zu synchronisieren und welche Maßnahmen Apple dagegen ergreifen wird, ist bislang nicht bekannt.

Weiterführende Links: