Noblechairs präsentiert den Hero in der Boba-Fett-Edition

Veröffentlicht am: von

noblechairs (1)Passend zum Star-Wars-Day präsentiert Noblechairs seinen Hero in der Boba-Fett-Edition. Der Gaming-Stuhl wurde in Zusammenarbeit mit Lucasfilm entwickelt und verfügt über 4D-Armlehnen sowie eine um bis zu 125 Grad verstellbare Rückenlehne. Zudem sind eine anpassbare Lendenwirkbelstüze und eine Wippfunktion mit an Board. 

Das Fundament der HERO-Serie von Noblechairs ist das pulverbeschichtete Fußkreuz aus massivem Aluminium mit fünf Armen und speziell entwickelten Rollen. Die 60-mm-Rollen bestehen aus einem Nylonkern mit einer Beschichtung aus Polyurethan. Dadurch eignen sich diese laut eigenen Angaben für den Einsatz auf harten und weichen Böden. Das Zusammenspiel aus Untergestell und Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4 sorgt dafür, dass die HERO-Serie eine maximale Last von bis zu 150 kg tragen kann.

Das PU-Kunstleder ist 100 % vegan und 1,5 mm stark. Des Weiteren ist der Hero nach DIN EN 1335 als Bürostuhl zertifiziert. Die Kopfstütze mit Memory Foam passt sich an die individuelle Kopfform an. Das Gewicht des Stuhls beträgt rund 30 kg. Die Herstellergarantie ist mit zwei Jahren angegeben.

Hero Boba-Fett-Edition
Hero Boba-Fett-Edition
Hero Boba-Fett-Edition
Hero Boba-Fett-Edition

Aktuell lässt sich die Boba-Fett-Edition für rund 490 Euro bei Caseking vorbestellen. Die Auslieferung soll ab dem 14. Juni 2022 erfolgen.

Technische Details: