In Deutschland erhältlich: Apple HomePod mini in mehr Farben

Veröffentlicht am: von

apple homepod miniApple hat den HomePod mini nun auch in den Farben Gelb, Orange und Blau für Käufer in Deutschland verfügbar gemacht. Die neuen Varianten – neben Weiß und Spacegrau – verfügen über farblich abgestimmte Details wie zum Beispiel die getönte Touch-Oberfläche oder das Netzgewebe. Der 8,4 cm hohe HomePod mini nutzt Computational Audio und sorgt laut Apple für ein 360°-Hörerlebnis. Mit mehreren HomePod mini-Lautsprechern ist es möglich im ganzen Haus dieselbe Musik oder in jedem Raum einen anderen Song abzuspielen. Außerdem können zwei HomePod minis zu einem Stereopaar zusammengeschaltet werden. 

Der HomePod mini ist laut Apple so konzipiert, dass er mit Apple Music, Apple Podcasts, diversen Radiosendern und Musikdiensten wie Pandora, Deezer und anderen kompatibel ist. Um den Ton nahtlos zu übertragen reicht es aus das iPhone in die Nähe des HomePod mini zu halten. Außerdem lässt sich Apples smarte Assistentin Siri mit dem Lautsprecher nutzen. Siri kann unter anderem die Stimmen von bis zu sechs verschiedenen Haushaltsmitgliedern erkennen, Musik und Podcasts auf deren Vorlieben abstimmen und auf persönliche Ansprachen reagieren.

HomePod mini 2021
HomePod mini 2021
HomePod mini 2021
HomePod mini 2021
» zur Galerie

Mit der Intercom-Funktion können User Sprachnachrichten von einem HomePod mini auf den anderen schicken. Apples Intercom funktioniert mit iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und CarPlay.

Der HomePod mini ist in Deutschland ab sofort in den Farben Gelb, Orange und Blau sowie in Weiß und Spacegrau für 99 Euro im Handel erhältlich.