ICON, EPIC und HERO: noblechairs präsentiert die White-Edition

Veröffentlicht am: von

noblechairs (1)

Insbesondere bei weißen Möbeln lassen sich Verschmutzungen zumeist sofort erkennen. Dies möchte noblechairs mit seinen Gaming-Stühlen der White Edition nun verhindern. Aus diesem Grund setzt der Hersteller auf ein komplett neues Hightech-Vinyl. Laut dem Unternehmen sind die Gamingchair-Bezüge widerstandsfähiger. Hartnäckige Flecken durch Farbe, Gewürze, Make-up oder Verfärbungen durch Jeans-Hosen lassen sich laut noblechairs rückstandslos entfernen. Zudem werden die Bezüge in Deutschland hergestellt und sind nach eigenen Angaben besonders pflegeleicht. Außerdem ist das Hightech-Vinyl lichtecht und verblasst nicht durch Sonneneinstrahlung. Selbst nach Jahren soll der Gaming-Stuhl wie am ersten Tag erstrahlen.

Zu den weiteren Features gehören unter anderem flexible 4D-Armlehnen sowie eine Rückenlehnenverstellung zwischen 90° und 135°. Entwickelt wurden die Stühle je nach gewählter Serie (EPIC, ICON oder HERO) für Benutzer mit einem Gesamtgewicht von 120 bis zu 150 kg .  

Die Gaming-Stühle der White-Edition sind als ICON für 440 Euro, als EPIC für 450 Euro und als HERO für 470 Euro ab sofort bei Caseking erhältlich.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die Features der noblechairs White-Editions-Compact-Serie im Überblick: