1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Kindle Paperwhite: Drei neue eBook-Reader von Amazon

Kindle Paperwhite: Drei neue eBook-Reader von Amazon

Veröffentlicht am: von

amazon kindle paperwhite 2021Mit dem Kindle Paperwhite, der Kindle Paperwhite Signature Edition und der Kindle Paperwhite Kids Edition bringt Amazon rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft drei neue eBook-Reader auf den Markt, die ab den 27. Oktober, bzw. 10. November ausgeliefert werden und zwischen etwa 130 bis 190 Euro kosten werden. Natürlich gibt es auch wieder reichhaltiges Zubehör, wie Leder-, Stoff- oder Korkhüllen.

Der Amazon Kindle Paperwhite 2021 geht bereits in elfter Generation ins Rennen und besitzt gegenüber dem Vorgänger ein größeres und helleres Display. Die Diagonale steigt von 6,0 auf 6,8 Zoll an, die Helligkeit soll die des Vorgängers um etwa 10 % übersteigen. Man setzt jedoch weiterhin auf ein E-Ink-Carta-Display mit einer Auflösung von 300 dpi und 16-stufiger Grauskala, das auf schmale Bildschirmränder von nur 10,2 mm kommt. 

Zusätzlich gibt es ein Frontlicht mit verstellbarer Farbtemperatur. Das Gehäuse bleibt mit Abmessungen von 184 x 125 x 8,1 mm sehr schlank, das Gewicht beläuft sich auf etwa 205 g. Dank IPX8-Zertifizierung ist das Chassis wasserfest und soll bis zu 60 Minuten Eintauchen in Süßwasser in einer Tiefe von 2 m standhalten können. 

Dank neuer, aber leider nicht näher genannter Hardware soll der neue Kindle Paperwhite ein 20 % schnelleres Umblättern ermöglichen. Der integrierte Akku verspricht eine Laufzeit von bis zu zehn Wochen und wird nun per USB-Typ-C geladen. Ein vollständiger Ladevorgang soll nur rund 2,5 Stunden andauern. Digitale Bücher lädt der neue Kindle Paperwhite direkt aus dem Kindle-Store per 2,4- und 5,0-GHz-WiFi herunter und speichert diese auf einem 8 GB großen, internen Speicher ab. 

Der neue Amazon Kindle Paperwhite 2021 soll ab dem 27. Oktober zu einem Preis ab etwa 130 Euro ausgeliefert werden.

Für rund 190 Euro wird es außerdem eine Signature Edition geben, die allerdings erst ab den 10. November und damit ein paar Tage später starten wird. Sie bietet die gleiche Ausstattung wie das Basismodell, hält jedoch ein paar zusätzliche Extras bereit. Dazu zählen ein integrierter Lichtsensor, der die Hintergrundbeleuchtung des Displays automatisch an die Umgebung anpasst, und ein viermal so großer Speicher mit 32 GB. Außerdem lässt sich das Modell über ein separat erhältliches Qi-Ladegerät drahtlos aufladen.

Käufer der neuen Kindle-Paperwhite-Modelle können sich für drei Monate Kindle Unlimited ohne weitere Kosten qualifizieren. Regulär kostet das Monatspaket 9,99 Euro und ermöglicht Zugriff auf über eine Million Kindle-eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher.

Zu guter Letzt hat Amazon mit der Kindle Paperwhite Kids Edition das erste Paperwhite-Gerät vorgestellt, das speziell für junge Leser entwickelt wurde. Dieses bietet eine kinderfreundliche Hülle, ist ansonsten aber baugleich zum Basismodell. Mit enthalten sind ein 1-Jahres-Abo für Amazon Kids+ und eine zweijährige „Rundum-sorglos-Garantie. Sie kostet rund 150 Euro und wird ebenfalls ab Ende Oktober ausgeliefert.