IKEA plant neue Sonos-Lautsprecher

Veröffentlicht am: von

sonos ikea teaser

Das schwedische Möbelhaus IKEA und der US-amerikanische Hersteller SONOS beabsichtigen in Zukunft neue Symfonisk-Lautsprecher zu veröffentlichen. Dies lässt sich einer Instagram-Story auf dem offiziellen IKEA-Account entnehmen. Zwar gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin, allerdings sollte die Veröffentlichung noch im aktuellen Jahr erfolgen. 

Auf der Produktseite der Symfonisk-Tischleuchte befindet sich bereits ein entsprechender Eintrag, aus welchem hervorgeht, dass besagtes Produkt nur noch für kurze Zeit erhältlich sein wird. Somit scheint man hier mit dem Abverkauf begonnen zu haben. Laut der Webseite The Verge soll die neue Produktlinie unter anderem eine überarbeitete Version der genannten Lampe enthalten. Preislich wird sich diese am Vorgängermodell orientieren. Wer momentan eine Anschaffung plant, sollte lieber auf das neue Modell warten.

» zur Galerie

Des Weiteren soll es ein komplett neues Produkt im Sortiment geben. Mit einem Wandbild, das über ein Lautsprecher verfügt, versucht IKEA hier ganz neue Wege zu gehen. Dadurch lassen sich Boxen problemlos in die Wohnlandschaft integrieren, ohne dabei Aufmerksamkeit zu erregen. Ob sich bei dem Wandbild verschiedene Motive auswählen lassen ist derzeit noch nicht bekannt. Es wäre jedoch möglich, dass Kunden hier die Möglichkeit haben, die Bilder zu wechseln und weitere Drucke bei IKEA zu erwerben. 

Das neue IKEA-Produkt könnte zudem mit einem Akku betrieben und so unabhängig von einer sich in der Nähe befindlichen Stromversorgung in den eigenen vier Wänden platziert werden. Mit dem Sonos Roam hat der Hersteller von Audio-Unterhaltungselektronik mit Sitz in Santa Barbara erst vor kurzem einen neuen Bluetooth-Lautsprecher mit Akkutechnik auf den Markt gebracht.